Wie man helfen kann: 7 Wege, Kindern im syrischen Bürgerkrieg zu helfen

Die Schrecken des andauernden syrischen Bürgerkrieges entfalten sich weiter, als Bilder von sterbenden Kindern und trauernden Familien an die menschlichen Kosten im sechsjährigen Konflikt erinnern.

Hier können Sie helfen.

Mehr als 5 Millionen Menschen sind in den sechs Jahren seit Beginn des Krieges aus dem Land geflohen, und 6,3 Millionen sind zu Binnenflüchtlingen geworden, oft in unzugängliche Gegenden des Landes, in die Hilfe und Hilfe nicht gelangen können. Junge Kinder machen die Mehrheit der vertriebenen Bevölkerung aus.

VERBINDUNG: “Der Junge im Krankenwagen” erinnert Welt des Krieges Horror

Anfang April tötete ein schrecklicher chemischer Angriff 100 Menschen und verletzte 400 weitere.

Es ist schwer, sich diese Bilder anzusehen und nicht helfen zu wollen. Hier sind sieben führende Hilfsorganisationen, die direkt den betroffenen Familien und Kindern in Syrien helfen:

  1. Die weißen Helme: Diese Rettungsorganisation besteht ausschließlich aus engagierten lokalen Freiwilligen. Wenn Bomben fallen, eilen die Weißen Helme herbei, um in den Trümmern nach Leben zu suchen.
  2. Rettet die Kinder: Diese Organisation liefert Nahrung für syrische Kinder und unterstützt Bildungsbemühungen in Flüchtlingslagern in ganz Syrien.
  3. UN-Welternährungsprogramm: Diese Agentur arbeitet daran, die dringenden Nahrungsmittelbedürfnisse von Millionen vertriebener Familien in kriegsgeschüttelten Gebieten des Landes zu decken.
  4. Mercy Corps: Sauberes Wasser wird dringend benötigt, zusammen mit sanitären Einrichtungen, Obdach und Nahrung. Mercy Corps hilft, diese lebensrettenden Grundstoffe denjenigen zur Verfügung zu stellen, die es am meisten brauchen.
  5. Internationales Rettungskomitee: Diese Organisation hilft Menschen, deren Leben und Lebensunterhalt durch Konflikte und Katastrophen zerstört werden, indem sie Dienstleistungen bereitstellt, die zu Verbesserungen in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Bildung und wirtschaftliches Wohlergehen führen.
  6. UNICEF: Neben der Bereitstellung von Grundlagen wie Kleidung und Unterkünften bietet diese renommierte humanitäre Einrichtung auch Lösungen für die Gesundheitsversorgung und sauberes Trinkwasser.
  7. Ärzte ohne Grenzen: Diese Ärzte, die aus freiwilligen mobilen medizinischen Teams bestehen, haben keine politische Agenda und sind nur anwesend, um den von Konflikten betroffenen Bevölkerungsgruppen medizinische Hilfe zu leisten. Außerdem verteilen sie hilfreiche Non-Food-Artikel, einschließlich Hygiene-Kits, Küchen-Kits, Winter-Kits, Matratzen und mehr.

VERBINDUNG: Wie amerikanische Mütter Flüchtlingen helfen, eine Baby-Carrier zu einer Zeit

Um mehr über die Krise in Syrien zu erfahren und über die Notlage von Flüchtlingen aus dem Nahen Osten auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie der UN-Flüchtlingsagentur.

Verpassen Sie nie eine Erziehungsgeschichte mit den Newslettern von TODAY! Hier anmelden

Die USA verurteilen den tödlichen chemischen Angriff auf Syrien; Trump Regierung macht Obama verantwortlich

Apr.05.201702:51

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

53 − = 43

map