Wie man die Kolik des Babys beruhigt? Gießen Sie eine Tasse Tee

0

Nächstes Mal, wenn dein pingeliges, kolikartiges Baby dich an den Rand des schlaflosen Wahnsinns bringt, betrachte eine Tasse Kräutertee.

Und das ist für das Baby, nicht für dich.

Tea – mit Kamille, Lakritze, Fenchel und Balsam Minze gemacht – war eine der wirksamsten Behandlungen zur Linderung der Symptome von Koliken, nach einer neuen Pediatrics-Studie, die 15 randomisierte klinische Studien von alternativen Behandlungen für Kinderkoliken überprüft.

Die Studie analysierte Studien, die verschiedene Arten der Behandlung beinhalteten und fand die ermutigendsten Ergebnisse von Behandlungen, die pflanzliche Heilmittel und Zuckerlösungen verwendeten, während die am wenigsten wirksamen Ergebnisse von Behandlungen mit Manipulation und probiotischen Supplementen stammten.

Von den drei Kräuterstudien war eines mit den bedeutendsten Ergebnissen, wenn Babys Fenchelextrakt erhalten wurden. (Keine Überraschung, denn Fenchelsamen sind dafür bekannt, dass sie eine natürliche Verdauungshilfe sind, da sie die glatte Muskulatur des Verdauungstraktes entspannen und auch dabei helfen, Gas zu entfernen.) Eine weitere Studie sah Colimil, eine Kräuterformel mit Fenchel, Zitronenmelisse und Deutsch vor Kamille, die nach dem Gebrauch einen signifikanten Unterschied in den Schreizeiten pro Tag zeigte.

Fünf Studien, die Glukose- und Saccharosemedikamente untersuchten, fanden ebenfalls signifikante Linderungseffekte bei Koliksymptomen.

Der vielleicht interessanteste Teil der Studie ist, wie die Autoren erklären, was viele frazierte Eltern bereits wissen – dass es schwierig ist zu wissen, wie man Koliken behandelt, weil die Kolik selbst so ein schlaues Tier ist.

Die Schwierigkeit, eine wirksame Behandlung zu finden, hängt mit unserem mangelnden Verständnis der IC (infantile Kolik) zusammen. Seine Pathophysiologie ist unklar; Nahrungsmittelallergien, Formel-Intoleranz, Unreife des Gastrointestinaltrakts, übermäßige Gasbildung oder Darmkrämpfe wurden alle als mögliche Ursachen vorgeschlagen. Wohl sollte jede vernünftige Behandlung auf die Mechanismen der Krankheit selbst gerichtet sein.

Die Studie enthielt keine spezifischen Dosierungsanweisungen. Wenden Sie sich deshalb an Ihren Kinderarzt, bevor Sie ein pflanzliches Arzneimittel ausprobieren. Und selbst dann, gib deinem Baby keinen heißen Tee!

Was tun Sie, um die Koliken Ihres Babys zu lindern??