Was Väter tun: 14 Gründe Vaterschaft zu feiern

Die Leute pflegten zu sagen: “Vater weiß es am besten.” Naja, vielleicht tut er das immer noch … aber Väter machen DO viel mehr als früher. Von Windeln wechseln und Babyspucken bis hin zu Hausaufgabenhilfe und emotionalen Gesprächen mit Teenagern sind die Väter heute all-in.

HEUTE

Im TODAY Parenting Team bitten wir Väter und Mütter, uns zu erzählen, was Väter am besten können. Hier, in Bildern und Worten, finden sich Überlegungen zur modernen Vaterschaft. Das TODAY Parenting Team ist offen für alle, und wenn Sie genug Interesse haben, diese Geschichte zu lesen, würden wir Sie gerne daran teilhaben lassen. Begleiten Sie uns!

Was Väter tun…

1. Er nimmt einen für das Team für Familienkostüme. “Meine Kinder leben für diese” uns “Momente. Robert weiß, dass er lächerlich aussieht, aber er weiß auch, dass das Leben zu kurz ist, um sich darum zu kümmern. “(Angie Goff)

Angie Goff

2. Er opfert sich für die Kunst. Und er kann Multitasking. “Er macht einfach mehr Spaß als ich auf so viele Arten.” (Jill Morgenstern)

Jill Morgenstern

3. Er lehrt sie zu fahren (und so viel mehr). “Er erzählt immer noch Geschichten über meine Reaktion auf sein Ausweichen auf dem Parkplatz. Das war, als wir das wussten musste ein Papa-Ding sein. ” (Der Cheerio Trail)

Der Cheerio Trail

4. Er betet. “Ich erinnere mich, wie er auf der Veranda saß, als die Sonne morgens aufging, nachdem wir unser zweites Baby durch eine weitere Fehlgeburt verloren hatten. Ich habe nie verstanden, warum er in der Morgendämmerung aufstehen wollte, um allein zu sitzen. Später erfuhr ich, dass er Gott um ein Baby bat … jeden Morgen … einen, den wir behalten konnten. “(Lauren Casper)

Lauren Casper

5. Er erzählt die besten Geschichten (obwohl er sagt, dass er nicht kreativ ist). “Dinosaurier im Weltraum, die Darth Vader mit einem doppelseitigen Lichtschwert bekämpfen, weil er von Elsa und Anna in ihrem Raumschloss beauftragt wurde, den Gefangenen Olaf zu retten? Ja, er hat diese Geschichte erzählt. Meine Kinder denken, er ist ein Genie. Und ich auch. “(MrsMuffinTop)

MrsMuffinTop

6. Er behandelt seine Töchter wie die Frauen, die er will. “Er lehrt die Mädchen, Dinge zu reparieren, unabhängig zu sein. Er widersetzt sich Stereotypen, indem er ihre Fähigkeiten nicht auf ihr Geschlecht beschränkt. Er glaubt, dass die Mädchen zu allem fähig sind und sie als solche behandeln. Manchmal zu viel für diese nervöse Mama.” ! ” (Thriller Mama)

Thriller Mama

7. Er baut epische Forts. “Ich bin in ein Wohnzimmer gegangen, das den Katakomben von Paris Konkurrenz macht.” (Das ist unpassend)

Das ist unpassend

8. Er zeigt seinen Kindern, dass es in Ordnung ist zu weinen. “Männlichkeit füllt Emotionen nicht aus und schiebt Dinge tief in die Tiefe, wo es nicht wehtun kann.” (Justin Ricklefs)

Justin Ricklefs

9. Er trägt sie. “Niemand trägt dich wie dein Papa kann. Niemand wird jemals so starke Arme haben, solch einen breiten Rücken, solch eine warme Berührung. Ich hoffe, unsere Söhne erinnern sich daran. Ich weiß, sie werden es. “(Manic Pixie Dream Mama)

Manische Pixie Traummama

10. Er Eltern mögen einen Rockstar. “Er ist der Typ von Vater, der einen langweiligen Nachmittag in eine akustische, alberne Songwriting-Session verwandeln kann und weiß, wie man seine neun Jahre alte Tochter von der neuesten Mode-Notfallleiste abhält.” (Susan Fishman)

Susan Fishman

11. Er ist der Vater, den er nie hatte. “Die einzigen Erwartungen, die er an die Vaterschaft hatte, waren niedrige. Aber das wüsstest du nie. Ich sehe seine Entschlossenheit in der Art, wie er unsere Tochter nachts streichelt. So wie er sie immer gewiegt hat: liebevoll, beschützend, warm. “(Jessa Hillmann)

Jessa Hillmann

12. Er nennt sich nie einen Babysitter. “Der Blick in den Augen unseres kleinen Mädchens, wenn sie ihn sieht, sagt alles. Sie. Verehrt. Ihn. Und vertraut ihm. Und weiß, dass er genauso ein Hausmeister ist wie ich.” (Das OK Momma)

Das OK Momma

13. Er verbringt Zeit, nicht Geld – weil er weiß, was Kindern wirklich wichtig ist. “Die Zeit, die wir mit unseren Kindern verbringen, wird eines Tages zu wertvollen Andenken werden, die sie in ihren Schatzkisten aufbewahren.” (Joe Franklin)

Joe Franklin

14. Und wenn nichts mehr übrig ist, liebt er immer noch – und er behält die Erinnerung seines Kindes am Leben. “Obwohl Mollie ihre Engelsmama nicht körperlich kennen kann, kennt sie Jess ‘Liebe und ihren fröhlichen Geist hauptsächlich aufgrund von’ Pa ‘.” (Susan Brower)

Susan Brower

An alle Väter da draußen: Danke für alles, was du tust. Lesen Sie mehr über das TODAY Parenting Team.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

66 − = 57

Adblock
detector