Was ist die Bauchpumpe und ist es sicher für schwangere Frauen und ihre Babys?

0

Es sieht aus wie ein Zeitraffer-Video eines schwangeren Bauches, der wächst und schrumpft, aber es ist nicht – mit einer Übung namens Bloom-Methode erweitern und kontrahieren schwangere Frauen ihre Bauchmuskeln durch Zwerchfellatmung, ziehen ihre ungeborenen Babys tiefer in ihren Bauch als sie atmen ein und drücken sie nach vorne, während sie ausatmen.

Warum? Und ist es sicher? Experten sagen, dass es vollkommen in Ordnung ist, obwohl sie bemerken, dass die spezielle Technik schwangeren Frauen wahrscheinlich nicht mehr hilft als normales Yoga, Pilates oder andere Übungen zur Kräftigung des Rumpfes.

Die schwangere Bauchpumpe: Was ist die Bloom-Methode??

Jun.01.201701:09

Videos von Frauen, die die Bloom-Methode praktizieren, kreiert von Colorado Personal Trainer Brooke Cates, sind viral geworden und haben Fragen über die ungewöhnlich aussehenden Bauch- und Atemübungen ausgelöst.

“Der Grund dafür, dass der Bauch kleiner wird, liegt nicht darin, dass die Frau einzieht, sondern weil sie ihre innere Kerneinheit benutzt”, erklärte Cates. “Sie atmet mit dem Zwerchfell ein, während der Bauch größer wird, und beim Ausatmen hebt sie sich durch den Beckenboden und beginnt, die querverlaufenden Bauchmuskeln zu umwickeln – es ist, als ob sie ihre Muskeln benutzt, um ihr Baby zu umarmen.”

Cates, 35, die keine Kinder hat, sagte, dass es bei ihrer Methode nicht nur um die “Bauchpumpe” geht, sondern darum, “die Schwangerschaftsübungen neu zu definieren, indem sie Frauen mit wirklich einfachen, effektiven Werkzeugen ausstattet, die sie zu jeder Fitness-Methode hinzufügen können zu.”

Verpassen Sie nie eine Erziehungsgeschichte auf TODAY.com! Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Pränatale Experten applaudieren Cates Ansatz, Frauen dabei zu helfen, während der Schwangerschaft stark und gesund zu bleiben – aber sie sagen, dass es wenig Beweise für ihre anderen Behauptungen über die Bloom-Methode gibt. Unter anderem behauptet Cates auf ihrer Website und auf Instagram, dass ihr Fitnessprogramm dazu beitragen kann, dass sich Haut, Dehnungsstreifen, Rückenschmerzen, Inkontinenz und Bauchstraffung vermeiden lassen. Ihre Gebühren reichen von $ 28 für eine Drop-in-Klasse bis zu fast $ 2.000 für ein komplettes Kurs- und Coaching-Paket.

“Das einzige Problem, das ich mit der Bloom-Methode sehe, ist, was sie auf ihrer Website sagt”, sagte der renommierte Geburtshelfer Dr. Jaques Moritz, ein Gynäkologe bei Weill Cornell Medicine in New York. “So etwas kann sie Schwangerschaftsstreifen verhindern, die oft durch Genetik verursacht werden, oder dass es zu einer leichteren Geburt führen wird – ich meine, Hallelujah, wenn es so ist, aber ich glaube nicht, dass es eine Garantie gibt.”

Moritz sagte HEUTE Eltern, dass er bemerkt hat, dass Frauen, die Yoga oder Pilates während ihrer Schwangerschaft praktizieren, dazu tendieren, einen starken Kern zu haben und beim Schieben mehr Kraft mit ihren Bauchmuskeln zu erzeugen. Da die Bloom-Methode ähnliche Übungen zu lehren scheint, glaubt Moritz, dass sie schwangeren Frauen helfen könnte.

“Ich denke nicht, dass es wehtun wird”, sagte Moritz. “Ich denke, die Idee, über deine Bauchmuskeln zu lernen und sie zu kontrollieren, ist großartig – du benutzt sie sehr, um ein Baby rauszuschmeißen, daran besteht kein Zweifel.”

“Alles, was die Menschen mehr in Kontakt mit ihrem Kern und ihren Bauchmuskeln bringt, wenn es ihnen hilft, ihren Körper zu kontrollieren und ihren Körper zu stärken, denke ich, wird ihnen das sehr helfen”, fuhr Moritz fort und fügte hinzu, dass er gerne eine Studie durchgeführt, um die Wirksamkeit der Bloom-Methode zu bestimmen.

Dr. Donnica Moore, eine New Jersey-basierte OB-GYN, Frauengesundheitsexpertin und Anwältin, sagte, obwohl es keine klinischen Beweise gibt, die Cates Behauptungen unterstützen, glaubt sie nicht, dass das Programm schädlich für Mutter oder Kind ist. In der Tat kann es helfen.

“Training und Übungen werden Ihnen helfen, Ihre Bauchmuskeln zu stärken”, sagte Moore. “Übung vor der Schwangerschaft, während der Schwangerschaft und nach der Schwangerschaft ist eine sehr gute Sache, solange Sie es mit Ihrem Arzt besprochen haben.”

Moore warnte auch vor den Behauptungen, die auf der Website von Cates gemacht wurden, und erklärte, dass es keine medizinischen Studien gebe, die beweisen könnten, dass das Programm Frauen hilft, schneller nach der Geburt zu heilen oder zum Beispiel Diastasen zu verhindern.

“Die Vorteile, die auf ihrer Website aufgeführt sind, sind nicht durch irgendeine Art von Forschung belegt, die mir bekannt ist”, sagte Moore.

Cates sagte, sie hoffe, dass eines Tages eine Untersuchung ihrer Methoden stattfinden wird. In der Zwischenzeit sagt sie, dass sie ihre Klienten verfolgt und es liebt zu hören, dass ihre Fitnessmethode ihnen während der Schwangerschaft und während der Genesung geholfen hat.

“Ich glaube an die Prävention, weil ich nicht das Gefühl habe, dass Frauen gebrochen werden sollten, sobald sie in die Mutterschaft eintreten”, sagte Cates. “Das Ziel ist es, jeder Mama zu helfen, das zu tun, was sie tun möchte.”

View this post on Instagram

A quick tutorial on our infamous "Belly Pump" aka diaphragmatic belly breath + core activation. This exercise is just one of the foundational techniques used within The Bloom Method – we believe it to be a an incredible teacher in correct breath work, core connection , and mindfulness, among many others. We have our clients implement this amazing tool in various ways throughout pregnancy and believe that it's one of the reasons our average first time mom is experiencing a birth pushing rate of less than 30 minutes, a more comfortable pregnancy, and a decrease in abdominal separation, PF incontinence, prolapse and other pregnancy related pains. Try adding this into your daily routine – try it sitting at a desk, brushing your teeth, during meditation, commuting to and from work, during your workout and other daily activities that you take part in. The idea is that it's easily implemented, making your modern mom life, a lot easier. Of course this exercise can be expanded on and there are tons of ways to implement and reap its benefits but in the fashion of keeping it simple and our limited ability to educate via social media, "JUST BREATHE" diaphragmatically that is and add the core activation during the exhale! #37weekspregnant #fitpregnancy #fitfam #fitmom #fitbump #fitmamas #prenatal #pregnantcore #prenatalworkout #thebloommethod #bellypump #bellypumping #bellybreathing #strongcore #prenatalcore #redefiningpregnancyexercise #prenatalexercise #pregnancyfitness #pregnancyexercise #birthprep #birth #laborprep #labor #midwife #doula #safeprenatalfitness #diaphragmaticbreathing #fitforbirth @fitpregnancy @babble @babycenter @popsugarmoms @popsugarfitness @scarymommy @redbookmag @cafemomofficial @daily_mail_online @thelunacenter

A post shared by The Bloom Method ® (@thebloommethod) on

VERBUNDEN:

Heben für zwei? Schwangere Frau betäubt mit Gewichtheben um 40 Wochen

Ist es in Ordnung, wenn Sie im 9. Monat schwanger sind??