Vaters Blick: Die eine Disney-Prinzessin, die ich wirklich liebe

Was ich wirklich am nächsten Morgen machen wollte, als ich Kaffee in der ganzen Küche verschüttete, war eine F-Bombe. Da meine Mädchen im Alter von 3,5 und 1,5 Jahren anwesend waren (wie sie jeden Morgen in unserem Haus sind), entschied ich mich für die nächstbeste PG-Option: “Merlins Pilze!”

Ja, meine Damen und Herren, in einem mundatmenden Moment der Wut zitierte dieser Vater, der zu Hause arbeitete, Cedric the Sorcerer aus Disney Juniors neuer Hit-Animationsserie, Sofia die Erste.

Es ist nicht so, dass ich geplant habe, an diesem Morgen ganz Sofia zu bekommen. Immerhin schreit die Aufzählung von Prinzessinkarikaturen nicht gerade Männlichkeit. Aber seit dem Tag, an dem die Serie im Januar debütierte, hat das Pseudo-Latina-Spitfire die Interessen meiner älteren Tochter dominiert, unseren DVR übernommen und (weil wir das große Mädchen nicht unbeaufsichtigt fernsehen lassen), auch meinen Anhänger zu einem Unterstützer gemacht.

Hier sind einige der Dinge, die ich unerschrocken an So-So liebe:
Tim Gunn (von Projekt Laufsteg Ruhm) Stimmen Bailiwick, der Schlossbutler und die Autoren versuchen eindeutig, möglichst viele stumpfsinnige “Mach es Arbeiten” -Referenzen einzubauen.

-Die Show handelt von dem allgegenwärtigen modernen Thema der Wiederverheiratung, da Sofias Mutter, Miranda und Prinz Roland beide vorher verheiratet waren (obwohl wir nicht herausgefunden haben, was mit ihren jeweiligen vermissten Ehepartnern passiert ist).

“Es gibt einen Hauch von modernem Stadtleben, in dem Sofias Freunde” Village Girls “sind, die sich heute wie die meisten städtischen Teenager benehmen. (Das beste Beispiel: Ein Rap-Song mit dem Titel “Wir sind bei einer königlichen Übernachtung”, inklusive Beat-Boxen.)

-Das bereits erwähnte Cedric a) hat zweifarbige Haare, die mein großes Mädchen liebevoll “Stinktierhaare” nennt, b) ruft Gargamel und Gandalf zur gleichen Zeit an und c) tummelt sich mit Magie – wohl ein Disney zuerst.

-Produktion fehlt der Zip und Zing typisch für andere Disney Junior zeigt an; die meisten Episoden von Sofia die Erste Verblass einfach zu schwarz, ohne die Lektion des Tages zu überprüfen oder Storylines sauber zu binden.

Am wichtigsten, als Vater von zwei Töchtern, liebe ich Sofia die Erste weil es eine andere Drehung auf diesen ganzen Prinzessinnen-ist-gut-und-netten Hokuspokus ist, und es fühlt sich legitim ermächtigend für Mädchen an. Der Kern jeder Show ist, dass Sex, sozioökonomischer Hintergrund und sogar ethnische Zugehörigkeit (Latina, Troll, was auch immer) irrelevant sind, wenn du etwas Schlimmes willst und dich dazu entschließt, danach zu suchen.

Das sind echte Lektionen, die meine hart arbeitende Frau und ich bestrebt sind, unsere Mädchen jeden Tag zu unterrichten. Es ist schön zu wissen, dass jemand bei Disney endlich unseren Rücken hat.

Matt Villano ist ein hauptberuflicher freiberuflicher Schriftsteller / Redakteur und arbeitet zu Hause Vater in Healdsburg, Kalifornien. Er bloggt über Familienreisen bei Wander Pod.

Eine Version dieser Geschichte erschien ursprünglich auf iVillage.



Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

9 + = 13

map