Treffen Sie Anna Jarvis, die Gründerin und Kämpferin des Muttertags

Anna Jarvis gründete den Muttertag, um ihre geliebte Mutter zu ehren, und verbrachte den Rest ihres Lebens damit, gegen die kommerzielle und politische Ausbeutung der Ferien anzukämpfen. Sie starb allein in einer Anstalt.

Ihre Geschichte – und die heutige Geschichte des Muttertags – begann natürlich mit ihrer eigenen Mutter. So fing alles an.

1858

Am Anfang

Mutter of Anna M. Jarvis, Founder of Mother's Day
Anne Reeves Jarvis, Mutter der Gründerin des Muttertags Anna JarvisBettmann Archiv über Getty Images

Im Jahr 1858 organisiert Ann Reeves Jarvis (Mutter von Anna Jarvis) Mütter-Arbeitsklubs, um die hygienischen Bedingungen zu verbessern und die erschreckende Kindersterblichkeitsrate ihrer Gemeinde einzudämmen. In ihrem Leben hat Jarvis 13 Kinder und sieht nur vier von ihnen bis zum Erwachsenenalter.

1868

Feinde vereinen sich

Nach dem Bürgerkrieg koordiniert Ann Reeves Jarvis (Mutter von Anna Jarvis) einen Tag der Mütterfreundschaft in West Virginia, um ehemalige Feinde auf dem Schlachtfeld wieder zusammenzuführen. Der anfänglich angespannte Tag verläuft gut, Veteranen aus dem Norden und Süden weinten und schüttelten sich zum ersten Mal seit Jahren die Hand.

1870

Heiliges Recht

Julia Ward Howe
Amerikanische Feministin, Abolitionistin und Reformerin Julia Ward Howe (1819-1910)Getty Images

Julia Ward Howe, eine Mutter und ein weiterer Vorläufer der heutigen Muttertagsfeiern, schlägt einen “Friedenstag der Mütter” vor. Sie macht geltend, dass Krieg ein vermeidbares Übel ist und dass Mütter ein “heiliges Recht” haben, das Leben ihrer zu schützen Jungen.

1873

Howe’s Urlaub

Die Eröffnungsfeier von Howes “Muttertag” findet im Juni dieses Jahres statt.

1905

Jarvis stirbt

Ann Reeves Jarvis stirbt am zweiten Sonntag im Mai.

1907

Betritt Anna

Mutter's Day Founder Anna M. Jarvis
Anna Jarvis, die Gründerin des heutigen Muttertags(C) Bettmann / CORBIS über Getty Images

Eine der überlebenden Jarvis-Töchter, Anna Jarvis, organisiert am zweiten Sonntag im Mai einen kleinen Gottesdienst zu Ehren ihrer verstorbenen Mutter in der Andrews Methodist Episcopal Church in Grafton, West Virginia.

1908

Dieser Urlaub bleibt

Weiß carnations
Weiße Nelken wurden zum Symbol des Muttertags.Getty Images Vorrat

Der erste offizielle “Muttertag” Gedenken ist mit einem anderen Dienst am zweiten Sonntag im Mai in der gleichen Kirche in Grafton markiert, und mit einer viel größeren Zeremonie in Philadelphia. Jarvis hat weiße Nelken an die Mütter, Söhne und Töchter in Grafton verteilt.

1910

Es ist offiziell in West Virginia

Der Gouverneur von West Virginia macht den Muttertag zum offiziellen Feiertag am zweiten Sonntag im Mai.

1912

Vision für den Muttertag

Während sie eine unermüdliche Briefkampagne zur Unterstützung des Muttertags durchführt, gründet Anna Jarvis die Internationale Vereinigung zum Muttertag und kennzeichnet die Sätze “zweiter Sonntag im Mai” und “Muttertag”. “Sie wollte, dass der Muttertag sehr privat ist Anerkennung der Mutter tut für die Familie “, sagte Katharine Antolini, eine Geschichtsprofessorin am West Virginia Wesleyan College. “Es war sehr süß.”

1914

Offizieller Nationalfeiertag

Woodrow Wilson
Präsident Woodrow WilsonGetty Images

Präsident Woodrow Wilson macht den Muttertag zum offiziellen Nationalfeiertag. Jarvis freut sich über ihre bevorzugte Platzierung des Apostrophs in “Mother’s Day” – was sie einzigartig macht, nicht plural, so dass jede Familie ihre einzige Mutter ehren wird.

Verpassen Sie nie eine Erziehungsgeschichte mit dem TODAY Eltern-Newsletter! Hier anmelden

1915

Bewegung breitet sich aus

Muttertag wird offizieller Feiertag in Kanada.

1915

Gezeiten wechseln

Kurz nach dem offiziellen Start des Muttertags beginnt Jarvis zu spüren, dass sie ein Monster geschaffen hat, als sie sieht, wie die Floristen-, Karten- und Süßigkeitenindustrien am Muttertag einlösen und öffentliche Interessengruppen den Feiertag nutzen, um politische Erklärungen abzugeben. Sie wendet sich gegen die Ausbeutung dessen, was ein besonderer, ehrfürchtiger Tag für Familien sein sollte.

1922

Kämpfe mit der Blumenindustrie

Jarvis unterstützt offene Boykotte gegen Floristen, die jeden Mai die Preise für weiße Nelken erhöhen.

1923

Drohungen von Rechtsstreitigkeiten

Jarvis droht, das New Yorker Muttertagskomitee, dessen Mitglieder New Yorker Gouverneur Al Smith und Bürgermeister John Hylan sind, wegen der Pläne für eine große Muttertag-Feier zu verklagen. Die Veranstaltung wird abgebrochen.

1925

Unhöfliches Verhalten

Jarvis stürzt eine Versammlung der amerikanischen Kriegsmütter in Philadelphia ab, eine Gruppe, die ihr eigenes Muttertagsgedenken hatte und begann, eine weiße Nelke als Emblem zu verwenden. Die amerikanischen Kriegsmütter drängen auf Jarvis ‘Verhaftung, aber Anklagen wegen ungebührlichen Verhaltens werden zurückgewiesen.

1934

Gedenkstempel

Gedenk Mother's Day stamp
Diese Briefmarke zum Muttertag wurde 1934 veröffentlicht.U.S. Postdienst

Jarvis wird beleidigt, als die amerikanischen Kriegsmütter erfolgreich Präsident Franklin D. Roosevelt und den Postmeister General James A. Farley auffordern, einen Muttertagstempel zu enthüllen. Die Briefmarke kennzeichnet ein Porträt der Mutter des Malers James McNeill Whistlers mit weißen Gartennelken und den Wörtern, “in der Erinnerung und zu Ehren der Mütter von Amerika.”

1935

Über die erste Dame

Zuerst Lady Eleanor Roosevelt
First Lady Eleanor RooseveltKongressbibliothek

Anna Jarvis beschuldigt die First Lady Eleanor Roosevelt des “schlauen Komplotts”, indem sie den Muttertag in Fundraising-Material für Wohltätigkeitsorganisationen einsetzt, die versuchen, hohe Mütter- und Kindersterblichkeitsraten zu bekämpfen.

1940

Zunehmend zurückgezogen

Ann Reeves Jarvis, left; and her devoted daughter, Anna Jarvis, right.
Ann Reeves Jarvis, links; und ihre hingebungsvolle Tochter, Anna Jarvis, richtig.Mit freundlicher Genehmigung der Kongressbibliothek

In der Erkenntnis, dass sie ihre Schöpfung nicht halten kann, droht Jarvis in den 1940er Jahren damit, es zu beenden. “Sie erzählte mir mit bitterer Verbitterung, dass es ihr Leid tat, dass sie jemals den Muttertag begonnen hatte”, sagte ein Journalist, der sich angeblich als Lieferbote ausgab, um dem immer zurückgezogeneren Jarvis zu begegnen.

1944

Asyl gebunden

Jarvis, jetzt 80, ist in einer Irrenanstalt, dem Marshall Square Sanatorium, untergebracht.

1948

Jarvis stirbt um 84

Jarvis stirbt im Alter von 84 Jahren allein und mittellos in den verschiedenen rechtlichen Kämpfen, die sie in den Ferien führte, die sie begonnen hatte. Sie hat vom Muttertag keinen Gewinn gemacht, und sie hatte nie Kinder.

2017

Seither

Mutter's Day cards
Getty Images

Die Verbraucher verbringen jeden Muttertag viel Geld für ihre Mütter.

Quelle: “Memorializing Motherhood: Anna Jarvis und der Kampf um die Kontrolle des Muttertags”, eine Dissertation von Katharine Lane Antolini

VERBUNDEN

  • Adopt-a-Mom-Kampagne hilft allein erziehenden Mütter am Muttertag
  • Als eine neue Mutter, hier ist, was ich für meinen ersten Muttertag (neben dem Schlaf) will

Folgen Sie heute Schriftsteller Laura T. Coffey auf Facebook, Twitter @ltcoff und Google+ und erfahren Sie mehr über ihr Bestseller-Buch “Mein alter Hund: Gerettete Haustiere mit bemerkenswerten Second Acts” bei MyOldDogBook.com.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 10 = 14

map