Tina Turner teilt dem ältesten Sohn ein herzzerreißendes Foto vom “letzten Abschied”

Wochen nachdem Tina Turner ihren ältesten Sohn, Craig Turner, zu einem scheinbaren Selbstmord verloren hat, teilt die Musikikone einen herzzerreißenden Abschied.

Am Freitag twitterte die 78-jährige “Private Dancer” -Sängerin ein Foto von sich auf einem Boot und ließ eine einzelne rote Rose ins Wasser fallen. In der Bildunterschrift verrät sie, dass sie Craigs Asche vor der kalifornischen Küste verstreut hat.

“Mein traurigster Moment als Mutter. Am Donnerstag, dem 19. Juli 2018, sagte ich meinen letzten Abschied von meinem Sohn, Craig Raymond Turner, als ich mich mit Familie und Freunden versammelte, um seine Asche vor der kalifornischen Küste zu verteilen. Er war fünfzig. Neun, als er so tragisch starb, aber er wird immer mein Baby sein “, schrieb Turner.

Auf dem Foto steht Turners Ehemann, der deutsche Musikproduzent Erwin Bach, mit den Armen um den Sänger.

Craig Turner, ein kalifornischer Immobilienmakler, wurde am 3. Juli tot in seiner Wohnung in Los Angeles aufgefunden, nachdem sich am 3. Juli eine offensichtlich selbst zugefügte Schusswunde ereignet hatte.

Tina Turner's Son's Passing
Turner twitterte einen herzzerreißenden Abschied von ihrem Sohn Craig Turner, den sie “mein Baby” nannte.Craig Turner / Facebook

Tina Turner war 18 Jahre alt, als sie Craig zur Welt brachte, dessen Vater Saxophonist Raymond Hill war, ein Mitglied von Ike Turners Band Kings of Rhythm. Tina und Ike wurden später ein Paar und heirateten 1960 einen Sohn, Ronnie Turner. Sie heirateten zwei Jahre später, wobei Ike schließlich Craig adoptierte.

Die schwierige Beziehung des Paares und Ikes angebliche körperliche Misshandlung von Turner wurde 1986 in den Memoiren des Sängers “I, Tina” beschrieben und später in dem Film “Was macht die Liebe so gemacht?” Mit Angela Bassett dargestellt. Das Paar wurde 1978 geschieden und Ike starb 2007.

Tina Turner and her late son Craig Turner
Die Musikikone verstreute Craigs Asche vor der kalifornischen Küste.Craig Turner / Facebook

In einem Interview mit Oprah Winfrey im Jahr 2005 sagte Turner, Craig sei “ein sehr emotionales Kind”, das mit dem Missbrauch seiner Mutter zu kämpfen hatte.

»Er sah immer traurig aus«, erinnerte sich Turner. “Eines Tages, als Ike gegen mich kämpfte, klopfte Craig an die Tür und sagte:” Mutter, geht es dir gut? “Ich dachte:” Oh, bitte, schlag mich nicht zu Hause. “Ich wollte meine Kinder nicht hören.”

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, sich in einer Krise befindet, wenden Sie sich an die Nationale Selbstmordpräventions-Lebenslinie von USA unter 800-273-8255, schreiben Sie an TALK an 741741 oder besuchen Sie SpeakingOfSuicide.com/resources für zusätzliche Ressourcen.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 3 = 7

Adblock
detector