Prinzessin Dianas private Briefe zeigen ihre Liebe zu den jungen Söhnen William und Harry

0

Ein neu entdeckter Stapel von Briefen, geschrieben von Prinzessin Diana, macht zwei Dinge vollkommen klar: Die verstorbene Prinzessin von Wales verehrte ihre Söhne William und Harry, und sie erkannte schon früh den rohen bösen Jungen Harrys rebellische Ader.

Prinzessin Dianas private Briefe zur Versteigerung offenbaren intime Familiendetails

Dez.23.201602:45 Uhr

Die herzerwärmenden Briefe, handgeschrieben auf Briefpapier des Kensington Palace, wurden zwischen 1984 und 1993 an Dianas besten Freund Cyril Dickman, den obersten Verwalter des Buckingham Palace, für 50 Jahre geschickt.

Prinzessin Diana letters to her friend Cyril Dickman, a steward at Buckingham Palace.
Prinzessin Dianas Briefe an ihren Freund Cyril Dickman, einen Steward im Buckingham Palace, werden im Januar versteigert.Cheffine / BNPS

Dickman starb 2012, und die Briefe wurden von seinem Enkel entdeckt, der sie nächsten Monat zusammen mit den signierten Weihnachtskarten aus der königlichen Familie, noch nie gesehenen Fotos und einem Stück Kuchen aus Dianas Ehe mit Prinz Charles 1981 versteigern wird.

In einem Brief vom 20. September 1984 – als Harry gerade 5 Tage alt war – schrieb Diana süss über die Liebe des zweijährigen William zu seinem neuen kleinen Bruder: “William liebt seinen kleinen Bruder und verbringt die ganze Zeit damit, Harry mit einem endlose Lieferung von Umarmungen und Küssen, kaum die Eltern in der Nähe! “

Prinzessin Diana, Prince William and Prince Harry
Eine neue Ladung von Prinzessin Dianas privaten Briefen findet, wie sie ihre Söhne, William und Harry, anbetet und über die Auflehnung des kleinen Harry redet. Mike Forster / REX über Shutterstock

VERBUNDEN: Prinzessin Dianas ikonische Mode wird in einer neuen Ausstellung gezeigt

Sie fuhr fort zu beschreiben, wie verblüfft sie und Prinz Charles durch die freudige Reaktion der Welt auf die Geburt von Harry waren.

“Die Reaktion auf die Geburt eines winzigen Menschen hat uns völlig überwältigt und ich kann kaum für die Masse der Blumen atmen, die hier ankommen!” Sie schrieb.

Prinzessin Diana letters to her friend Cyril Dickman, a steward at Buckingham Palace.
Diana scheint verärgert, dass der 8-jährige Harry “ständig in Schwierigkeiten” in seinem Internat ist.BNPS

Später, in einem Brief vom 17. Oktober 1992, bemerkt Diana die Vorliebe des 8-jährigen Harry für Ungezogenheit: “Die Jungs sind wohlauf und genießen das Internat sehr, obwohl Harry ständig in Schwierigkeiten ist!”

VERBUNDEN: Prinz Harry sagt, er habe sich nach Prinzessin Dianas Tod nie wirklich mit Gefühlen auseinandergesetzt

Die seltenen Briefe – im Wert von £ 15.000 (ungefähr $ 18.400) – werden am 5. Januar 2017 in Cambridge versteigert.