Papa Hack: Sparen Sie Geld beim Frühstück mit 'Zuckermilch'

Papa Hack: Sparen Sie Geld beim Frühstück mit ‘Zuckermilch’

Anmerkung der Redaktion: Diese Woche begrüßen wir unsere neue Crew von TODAY Dads, die regelmäßig Beiträge für TODAY-Eltern geben werden. Wir werden jeden Tag einen neuen mit ihrem besten #DadHack einführen, dieser zeitsparenden Trick- oder Seelenspar-Strategie, die Elternschaft ein wenig einfacher macht. 

Man könnte meinen, ein Typ mit fünf Kindern hätte eine ganze Reihe von Abkürzungen, um die Last der Elternschaft zu lindern. Ich tue nicht.

Das heißt nicht, dass ich ohne Kreativität bin. Es ist nur meinen Techniken fehlt eine gewisse Eleganz. Während viele Parening-Hacks eine virale Validierung über Pinterest rechtfertigen, rangiere ich mit dem Redneck, der aus einem Ping-Wagen einen BBQ-Grill baut. Wirksam? Ja. Share-würdig? Möglicherweise nach dem Löschen eines Falles von Milwaukee’s Best.

Fall in Punkt: Meine Teenager-Sohn und Tween Stieftochter sind jetzt in einem Alter, wo sie Deo benötigen, aber sie sind von einer Form von jugendlicher Demenz betroffen, die sie vergessen, das genannte Deo anzuwenden. Die Lösung: Bringen Sie das Deo in Augenhöhe mit Velcro am Türrahmen an und voila, keine stinkenden Kinder mehr. Es ist effektiv, weil es unorthodox ist.

Das gleiche könnte man über einen meiner besten Dad Hacks sagen, den Sugar Milk Hack, eine geniale Idee, die aus der wirtschaftlichen Notwendigkeit entstand, nachdem ich meinen Job verloren hatte. Zu jener Zeit herrschte Sparsamkeit über alle Angelegenheiten, einschließlich des Milchkonsums. Unterdessen betrachteten meine Stieftöchter Milch weniger als Teil eines nahrhaften Frühstücks und mehr als ein hydraulischer Hebemechanismus, der eine bessere “Scoopage” der zuckerhaltigen mattierten Güte erleichtert. Sie ließen routinemäßig eine halb gefüllte Schüssel mit weißer Flüssigkeit und die gelegentliche Fruit Loop, die ziellos wie ein vergessenes Pool-Spielzeug schwebte, zurück.

Ich hasse es zu sehen, wie Essen verschwendet wird. Es war inakzeptabel, zu sehen, dass etwa 10 US-Dollar Milch pro Woche buchstäblich den Bach runter gingen. Eine Lösung präsentierte sich in Form eines Plastikkrugs und eines sauberen Geschirrtuchs. Sobald die Mädchen ihre Schüsseln verlassen hatten, schüttete ich die überschüssige Milch in den Plastikbehälter und spannte ihn durch das Geschirrtuch. Am nächsten Morgen gab ich ihnen dann die recycelte Milch, die sie für ihr Müsli verwenden sollten.

Ron Mattocks' Sugar Milk Dad Hack.
Ron Mattocks ‘Sugar Milk Dad Hack.Heute

Mein geheimes System funktionierte mehrere Wochen perfekt und die Kinder waren nicht klüger. So dachte ich. Arroganz war mein Verderben, nachdem ich meiner jüngsten Stieftochter ein Glas der wiederverwendeten Milch als Ersatz für das jungfräuliche Zeug gegeben hatte.

Nach einem kurzen Schluck taumelte sie überrascht zurück. “Was ist das?”, Fragte sie.

“Es ist Zucker Milch, mein Schatz «, antwortete ich, zufrieden mit mir selbst. Fügen Sie das Wort hinzu Zucker zu allem und die meisten Kinder werden nichts anderes hören, schalren und nach mehr fragen. Meine Stieftochter schluckte die Zuckermilch und knallte die Tasse zu, weiße Tropfen tropften von ihren Lippen wie Blut um den Mund eines Vampirs nach einer Tötung.

Als sie mehr verlangte, hörte und hörte meine ältere Stieftochter auch welche. Alles war in Ordnung, bis sie wissen wollte, was darin schwamm.

https://www.instagram.com/p/pAF07momIu

Manchmal fängt das Geschirrtuch nicht alle übrig gebliebenen Getreidepartikel auf (schokoladiges Getreide ist das schlechteste). Sie werden getarnt, wenn sie wieder mit Müsli gemischt werden, aber allein in einer Tasse fallen diese dunklen Flecken wirklich auf.

“Das macht die Milch zuckersüß”, erklärte ich, als meine Stieftochter einen Schluck hinunterschluckte und es als “ekelhaft” bezeichnete. Genau in diesem Moment kam meine Frau herein und ich wurde kaputt gemacht.

“Zuckermilch?”, Sagte meine Frau und sah mich nach Einzelheiten um. Meine Erklärung, dass es ein Spiel war, um die Kinder dazu zu bringen, ihre Milch zu beenden, wurde nicht bestanden, als die allwissende ältere Stieftochter meiner Frau den Trick erklärte.

In der meist einseitigen Diskussion habe ich zugestimmt, die Produktion von Zuckermilch zu stoppen, die mich freilich ausgemerzt hat.

Also, für alle Eltern, die da draußen nach Tricks suchen, sage ich: Wenn es ein Geschirrtuch braucht, um etwas zu strapazieren, dann denke zweimal darüber nach. Wenn Sie es jedoch an die Wand kletten können, dann sind Sie auf dem richtigen Weg. 

Teilen Sie Ihre besten Dad Hacks auf der TODAY Eltern Facebook-Seite oder auf Twitter mit #DadHacks.

Ron Mattocks ist Vater von fünf Kindern, ein Blogger bei Clark Kents Lunchbox und Autor des Buches Sugar Milk: Was ein Dad trinkt, wenn er sich keinen Wodka leisten kann. Er lebt in Indiana, wo er das geheime Leben eines Historien-Nerds führt und sich oft über seine Liebe zu Coldplay lustig macht. Finde Ron auf LinkedIn, Facebook, Google+ und Twitter

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 + 1 =

Adblock
detector