Neil Patrick Harris ‘Zwillinge hatten dank Leprechauns den schlechtesten St. Patrick’s Day

St. Patrick’s Day hat es getan nicht Gehen Sie im Haushalt von Neil Patrick Harris nach Plan.

Seine entzückenden 6-jährigen Zwillinge, Harper und Gideon, hatten gehofft, ein paar Leprechauns zu fangen – nicht mit Fallen, sondern mit Geschenken. Wie die Kinder in einem Instagram-Video verraten, richten sie eine Ausstellung mit Gold, Kartoffeln, Pilzen, Bier und Whiskey ein.

Es ist ein ziemlich aufwendiger Plan, der zweifellos von Harris und seinem Ehemann David Burtka unterstützt wird. Wir sind uns ziemlich sicher, dass die Kinder den Alkohol nicht alleine bekommen haben.

Harper und Gideon haben auch eine ganz besondere, sehr grüne Botschaft für ihre Koboldbesucher aufgezeichnet.

Das Endergebnis war … das.

Die Leprechauns ruinierten den St. Patricks Day der Kinder. Boo! Wir lassen Harris erklären, was passiert ist.

“Die Leprechauns haben unser Haus zerstört. Gideon und Harper waren weit davon entfernt, von all dem irischen Unfug erfreut zu sein “, schrieb er. “Toilettenpapier überall. Kissen hochgeklappt. Esszimmerstühle in einem Stapel. iPad an den Kronleuchter geklebt. Whisky hat getrunken. “

VERBINDUNG: Treffen Sie Gidget! Neil Patrick Harris ‘Familie heißt den liebenswerten Rettungshund willkommen

Die Geschenke wurden mit einer mit Kartoffeln ausgeschriebenen Botschaft abgelehnt: “Niemals.”

Um Harris zu zitieren: “Was zum Umdrehen?!?”

Zurück zum Zeichenbrett, Kinder.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 + 2 =

Adblock
detector