Medora, North Dakota: Familienreiseführer

Was machen in Medora?

Medora ist nicht nur reich an Geschichte und Kultur, diese Badlands Stadt ist ein Tor zum Theodore Roosevelt National Park, wo Bison, Elch und Präriehunde herumstreifen, und die Kabine des Präsidenten steht immer noch.

Wohin in Medora gehen

Der Theodore Roosevelt National Park hat Orte, die mit dem 26. Präsidenten verwandt sind, wie die Malteserkreuzhütte, wo er etwa ein Jahr lebte, bevor er auf die größere Elkhorn Ranch in der Nähe zog. In der Kabine können die Besucher seinen Kofferraum, eine Replik seines Schreibtischs und andere antike Antiquitäten sehen, die einen Eindruck vermitteln, wie es aussah, als er dort war. Im Besucherzentrum in der Nähe von Painted Canyon können Sie grasende Bisons beobachten. Besichtigen Sie vom Aussichtspunkt aus die farbenprächtigen Felsformationen und fahren Sie dann die Scenic Loop, die etwa 90 Minuten dauert und an mehreren anderen Aussichtspunkten und Präriehundsiedlungen vorbeiführt.

maltesisch cross cabin, Medora, Family Travel Guide, Where to go in Medora, North Dakota
Besuchen Sie die historische Hütte von Theodore Roosevelt, während Sie North Dakota besuchen! Getty Images

Wo in Medora zu bleiben

Das Rough Riders Hotel wurde nach Roosevelts freiwilliger Kavallerie benannt und befindet sich in einem einfachen, zweistöckigen Gebäude mitten in der Innenstadt. Die Unterkünfte sind einfach und komfortabel und das Zimmer 501, in dem Roosevelt angeblich untergebracht war, verfügt über ein elegantes Himmelbett. Fahren Sie etwa zwei Stunden nordöstlich von Medora und Sie erreichen New Town auf dem Fort Berthold Indianerreservat, in dem die MHA-Nation oder die drei verbundenen Stämme der Mandan, Hidatsa und Arikara beheimatet sind. Um eine tiefere Wertschätzung und ein besseres Verständnis für die Kultur der amerikanischen Ureinwohner zu erlangen, können Besucher eine Unterkunft im Earthlodge Village am Ufer des Lake Sakakawea buchen. Sie werden die Möglichkeit haben, in einer dieser Strukturen, die als heilig gelten, zu übernachten, an einer Ausrittsfahrt teilzunehmen und das nahegelegene Museum zu besuchen.

Rau Riders Hotel.
Das Rough Riders Hotel ist eine einfache und erschwingliche Unterkunft für Familien. Fun Tatsache: Roosevelt selbst blieb angeblich in Zimmer 501! Getty Images

Wo man in Medora essen kann

Bison Osso Bucco und Prime Rib sind zwei der Spezialitäten im clubby, holzgetäfelten Theodore Speisesaal im Rough Riders Hotel. Müssen Sie vor einer Trail-Fahrt tanken? Das Cowboy Cafe ist bekannt für seine leckeren, zuverlässigen Frühstücksgerichte wie Eier, French Toast, Rösti und hausgemachte Karamell-Brötchen.

Auf der Suche nach mehr von den besten Ferien mit Kindern? Lesen Sie den TODAY Family Travel Guide.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

30 − = 27

map