Mama im Rollstuhl kann Baby für Spaziergänge mit speziell gestalteten Kinderwagen nehmen

Mama im Rollstuhl kann Baby für Spaziergänge mit speziell gestalteten Kinderwagen nehmen

Seit sie im Alter von 5 Jahren von einem anderen Kind erschossen wurde, war Sharina Jones querschnittsgelähmt und benutzte einen Rollstuhl, um ihren täglichen Aktivitäten nachzugehen. Die heute 35-Jährige hat anderen Rollstuhlfahrern geholfen, eine Lebensaufgabe zu erfüllen – indem sie Kindern in Ländern der Dritten Welt Rollstühle über ihre Non-Profit-Organisation Think Beyond the Chair zur Verfügung stellt und andere durch ihren Blog Push Push Goddess motiviert.

Aber als der Bewohner von Detroit, Michigan, erfuhr, dass sie und ihr Ehemann Grover Jones III im letzten Herbst ihr erstes Kind erwarteten, war sie in der Lage, die Hilfe eines anderen zu brauchen, um ihren Traum von einem rollstuhlfreundlichen Kinderwagen zu verwirklichen wahr.

Jones on a walk with son, Grover, using the wheelchair stroller attachment designed by Alden Kane.
Jones geht mit seinem Sohn Grover spazieren und benutzt den von Alden Kane entworfenen Rollstuhl-Kinderwagenaufsatz.Mit freundlicher Genehmigung von Sharina Jones

“Ich habe vorausgedacht, weil man immer voraus denken muss. Nach dem ersten Arzttermin begannen wir zu fragen: “Wie werden wir das machen? Und das? Und das? “Sagte Jones und fügte hinzu, dass sie die Freiheit haben wollte, ihr Baby auf Spaziergängen zu begleiten, oder ihren Kinderwagen von ihrem Rollstuhl abzunehmen und zu einem Restauranttisch zu ziehen.

Als ein Freund Jones von einer einzigartigen Partnerschaft zwischen der Universität von Detroit Mercy und der University of Detroit, der Jesuiten-Highschool und -Academie erzählte, arbeitet die Universität mit Highschool-Schülern zusammen, um ihnen MINT-Forschungsprojekte auf akademischem Niveau zu geben, von denen einige auf die Bedürfnisse zugeschnitten sind von behinderten Menschen durch Ingenieurskunst – sie entschied, dem Programmleiter, Dr. Darrell Kleinke, einen Anruf zu geben.

Alden Kane, ein 16-jähriger Abiturienten, der für das Programm eingeschrieben war, wurde Jones ‘Projekt zugeteilt. Kane wurde mit der Aufgabe betraut, einen Rollstuhlkinderwagen und eine Babytrage herzustellen, die die werdende Mutter benutzen konnte, als ihr Baby diesen Sommer ankam.

Fotos taken of the stroller wheelchair attachment when Kane presented it to Jones.
Was als 15 potentielle Designs begann, wurde langsam durch Alden Kanes Versuch und Irrtum auf nur einen reduziert. Hier, das Endergebnis.Mit freundlicher Genehmigung von Alden Kane

Kane sagte, er habe sechs Monate lang jeden Tag nach der Schule gearbeitet, um mit dem Gerät zu arbeiten – Pläne zu zeichnen, Prototypen herzustellen und verschiedene Materialien auszuprobieren. Was als 15 potentielle Designs begann, wurde durch Kanes Versuch und Irrtum und durch Feedback von Kleinke und Jones langsam auf eins reduziert.

Das Endergebnis, hergestellt aus Edelstahlrohren mit Verbindungsstücken (gespendet von der Materialfirma Creform), war zur perfekten Zeit fertig – als Jones Sohn, Grover IV, etwa 2 Wochen alt war.

“Es ist nicht so sehr ein Kinderwagen, wo Sie es unabhängig verwenden möchten”, sagte Kane seiner Erfindung. “Es wurde speziell für die Befestigung an einem Rollstuhl entwickelt. In gewissem Sinne ist es ein Kinderwagen, aber anstatt ihn zu schieben, schiebt ihn ein Rollstuhl. “

Jones and Kane at a school ceremony acknowledging Kane's achievement.
Sharina Jones und Alden Kane bei einer Schulzeremonie, die Kenes Leistung bestätigt.Universität von Detroit Jesuit High School

Jones ‘Sohn ist jetzt 10 Wochen alt, und die neue Mutter sagt, dass Kanes Kinderwagen ihr eine Menge Freiheit gegeben hat, ihr erlaubt, in der Mall zu gehen, öffentliche Toiletten zu benutzen und mit ihrem Sohn spazieren zu gehen, während er weiß, dass er sicher ist sichern.

“Ich liebe es. Es macht alles so viel einfacher “, sagte Jones TODAY Eltern.

Und sie sagte, sie könne Kane nicht genug für seine harte Arbeit danken.

“Ich liebe ihn einfach”, sagte Jones. “Er ist ein großartiges Kind. Er wird ein erstaunlicher Ingenieur sein. “

“Es war extrem aufregend und lohnend Sharina dabei zu sehen”, sagte Kane. “Während des gesamten Projekts war ich die einzige Person, die daran arbeitete. Ich habe mich immer gefragt, ob ich es bis zu dem Zeitpunkt schaffen würde, an dem ihr Kind mitkam … aber das genaue Datum einzuhalten und ein tolles Arbeitsdesign zu haben, war einfach extrem lohnender Anblick. “

Fotos taken of the stroller wheelchair attachment when Kane presented it to Jones.
“Ich liebe es”, sagte Jones über ihren Kinderwagen-Rollstuhl. “Es macht alles so viel einfacher.”Mit freundlicher Genehmigung von Alden Kane

Dominic Coccitti-Smith, der Lehrer für Kanes High-School-MINT-Forschungskurs, sagte, dass die Partnerschaft mit der Universität von Detroit Mercy eine wunderbare Gelegenheit für seine Studenten sei, zu wachsen und zu lernen.

“Aldens Leidenschaft für sein Streben nach Innovation und die Verbesserung des Lebens unserer Community-Mitglieder kam durch dieses Projekt zusammen”, sagte Coccitti-Smith. “Als Kursleiterin habe ich großes Vertrauen in die Zukunft, indem ich diese wundervollen Projekte so hoch sehe Schüler schließen ab. “

Kanes Pläne für die Zukunft schließen nächstes Jahr Biomedizintechnik oder Luft- und Raumfahrt in der Schule ein. Und der Teenager hofft, sein Design patentieren zu lassen und es in Massenproduktion von einer großen Kinderwagen- oder Rollstuhlfirma zu verfolgen.

“Das ist wirklich das Endziel hier”, sagte er. “Es ist großartig, Mrs. Jones gedient zu haben – als eine Person, sie hatte einen großen Einfluss auf ihr Leben. Aber stellen Sie sich vor, welchen Einfluss es auf Hunderte oder Tausende von Leben haben könnte. “

Jones sagte, dass sie und ihr Ehemann ihre ersten Wochen als Eltern genießen, und dass auch sie hofft, dass das Kinderwagen-Design für mehr Mütter mit Rollstuhl zugänglich wird.

“Ich bin sehr dankbar für alles, was ich habe, und ich habe die Gelegenheit bekommen, so etwas wie diesen neuen Kinderwagen zu haben”, sagte Jones. “Ich bin einfach sehr aufgeregt.”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 85 = 92

Adblock
detector