Khloe Kardashian erklärt auf ‘Ellen’, warum sie darauf wartete, eine Schwangerschaft anzukündigen

0

Wie wir alle kurz vor Weihnachten erfuhren, ist Khloe Kardashian schwanger mit ihrem ersten Kind.

Aber als sie es schaffte, darüber öffentlich zu reden, hatten sich seit Monaten Gerüchte gewirbelt (sie ist jetzt mehr als halbwegs schwanger). Was genau hat so lange gedauert, bis sie auf Instagram gepostet hat, dass ihr “größter Traum” realisiert wurde?

Wie sie am Mittwoch in der “Ellen DeGeneres Show” erklärte, gab es eine Reihe von Gründen für die Verzögerung.

“Ich wollte selbst etwas machen und etwas schreiben, das mir aufrichtig war”, sagte sie, als sie das Bild posten, das ihren schwangeren Bauch und die ineinander verschlungenen Finger von ihr und dem Vater des Babys, Cleveland Cavaliers Spieler Tristan Thompson, 26, zeigt.

“Ich wollte schon so lange ein Baby haben, und es war einfach die perfekte Zeit in meinen Augen”, fügte sie hinzu. “Gott hat immer seinen Plan. Ich wollte es zu meiner Zeit tun und wenn ich mich wohl fühlte.”

Khloe Kardashian on Ellen today talking pregnancy.
Khloe Kardashian erzählt Ellen DeGeneres, dass sie keine Umstandsmode tragen wird, wenn sie ihr helfen kann.Ellentube

Auch sie hat bemerkt, dass das erste Erröten der Schwangerschaft nicht einfach war. “Am Anfang ist das erste Trimester das schlimmste und niemand weiß, dass du schon schwanger bist und du fühlst dich am unangenehmsten”, erklärte der 33-jährige Kardashian. “Ich denke, sobald die Leute wissen, dass du schwanger bist, bekommst du alle Ausreden. Hoffentlich sehe ich schwanger aus, nicht nur fett. Es ist schwer für mich, jetzt zu atmen.”

Mein größter Traum wurde realisiert! Wir haben ein Baby! Ich hatte gewartet und mich gewundert, aber Gott hatte die ganze Zeit einen Plan. Er wusste, was Er tat. Ich musste einfach auf ihn vertrauen und geduldig sein. Ich kann immer noch manchmal nicht glauben, dass unsere Liebe das Leben geschaffen hat! Tristan, danke, dass du mich so liebst, wie du es tust! Danke, dass du mich wie eine Königin behandelst! Danke, dass du mich in allen Phasen schön fühlst! Tristan, vor allem, Danke, dass du mich zu einer MAMA gemacht hast !!! Du hast diese Erfahrung noch magischer gemacht, als ich es mir hätte vorstellen können! Ich werde nie vergessen, wie wundervoll du in dieser Zeit für mich warst! Danke, dass du mich so glücklich gemacht hast, meine Liebe! Danke an alle für die Liebe und positiven Vibes! Ich weiß, dass wir das ruhig gehalten haben, aber wir wollten das zwischen unserer Familie und engen Freunden genießen, solange wir privat bleiben konnten. Um unsere ersten kostbaren Momente zu genießen, nur uns ❤️ Danke euch allen für das Verständnis. Ich bin so dankbar, aufgeregt, nervös, eifrig, überglücklich und verängstigt in einem! Aber es ist das beste Bündel von Gefühlen, die ich je in meinem Leben gefühlt habe! ❤️❤️❤️

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

Das heißt, sie wird sich noch nicht in etwas Bequemeres schlüpfen. “Ich werde versuchen, so lange wie möglich keine Umstandskleidung zu tragen”, stellte sie fest.

Khloe Kardashian spricht über die neue Show “Revenge Body” und Kims Raubüberfall

Jan.12.201704:13

Dies wird Kardashians erstes Kind sein; Thompson hat einen 1-jährigen Sohn aus einer früheren Beziehung.

Unterdessen sagt der “Revenge Body” -Host (der in sozialen Medien vermerkte, dass sie das Geschlecht des Babys auf “Keeping Up with the Kardashians” verraten wird), hofft, dass sie und Thompson heiraten werden, aber wahrscheinlich nicht sofort.

✨ Tag 1 von 2018 ✨

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

“Wir haben keine Eile dafür”, sagte sie. “Wie du weißt, bin ich schon ziemlich viele Sachen hingeeilt.” Sie bezog sich wahrscheinlich auf ihren Ex Lamar Odom, den sie einen Monat nach ihrem Treffen im Jahr 2009 heiratete. Sie trennten sich 2016.

“Im Moment liebe ich den Ort, an dem ich bin, und bin sehr glücklich darüber, wie es läuft”, fügte sie hinzu. “Wir reden sicher darüber … Was es sein wird, wird es sein.”

Folge Randee Dawn auf Twitter.