John Stamos öffnet sich über die Geburt seines Sohnes: Die Lieferung der Frau dauerte ‘ungefähr 20 Minuten’

Seit Jahren haben wir ihn als Onkel Jesse bekannt, aber jetzt “Fuller House” Star John Stamos umarmt sein Vater sein.

Der erste Vater, 54, rief am Donnerstag in “On Air With Ryan Seacrest” an und schwärmte von seinem Sohn Billy, nur wenige Tage nachdem er und seine neue Frau Caitlin McHugh, 31, den kleinen Jungen begrüßten.

“Wir haben einfach alles eingepfercht, weil es so toll war”, sagte der Schauspieler im vergangenen Jahr, als er sich verlobte, heiratete und ein Kind bekam. “Es ist so schön, ein Baby zu haben. Du musst es tun, Ryan.”

Stamos scherzte sogar, dass, seit Billy begrüßt wurde, “alles grüner und blauer ist”.

“Ich schaue gerade aus dem Fenster und … ich sehe alle möglichen Farben. Verschiedene Kotfarben”, witzelte er. “Da ist Grün, da ist Gelb, ich habe heute Morgen etwas Blau gesehen, das ich für komisch hielt.”

John Stamos And Caitlin McHugh Expecting A Baby
Stamos und seine Frau, Caitlin McHugh, haben am 3. Februar den Bund gelegt. Rachel Murray / Getty Images

Der Schauspieler enthüllte, dass er sofort wusste, dass er mit McHugh eine Familie gründen wollte.

“Die Leute haben es wahrscheinlich satt, dass ich immer ein Kind wollte, aber es ist einfach passiert und ich habe auf die perfekte Frau gewartet, die ich habe”, sagte der Star. “Caitlin, sie war so anmutig durch die ganze Sache.”

View this post on Instagram

#Overjoyed

A post shared by John Stamos (@johnstamos) on

Er fuhr fort, Seacrests Co-Gastgeberin Sisanie zu erzählen, die mit Zwillingen schwanger ist. Er hofft, dass ihre Arbeit so einfach ist wie die von McHugh.

“Ich hoffe, du hast eine Lieferung wie sie, weil es etwa 20 Minuten dauerte. Ein kleines Baby kam heraus und er sah genau wie Don Rickles aus”, scherzte er.

Obwohl er eindeutig schwindlig war, erstickte Stamos, als er davon sprach, Billy nach seinem verstorbenen Vater William Stamos zu benennen.

“Ich habe ihn nach meinem Vater benannt, der mein Held war”, sagte er. “Ich hoffe, dass ich dem gerecht werde, was mein Vater getan hat … Er war immer größer als das Leben für mich und ich freue mich, ihn mit unserem kleinen Billy zu ehren.”

“Ich fange gerade an zu weinen, Ryan!” er fügte hinzu. “Ich bin so emotional.”

John Stamos engagiert sich in Disneyland

23. Oktober 201700:16

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

76 + = 83

Adblock
detector