John Legend erzählt von seinen IVF-Schwangerschaftskämpfen mit Chrissy Teigen

0

Um das Baby ihrer Träume zu haben, arbeiteten John Legend und Chrissy Teigen ihren Kampf durch.

Und nun eröffnete Legend dem Cosmopolitan Magazine die emotionale Entscheidung, dass er und seine Supermodel-Frau sich der In-vitro-Fertilisation (IVF) zuwandten, um ihre Tochter Luna zu empfangen – und wie die Reise ihre Ehe stärkte.

Minnesota Twins v Seattle Mariners
Mit Hilfe von Mutter Chrissy Teigen, Mitte, und Vater John Legend, wirft Luna Stephens den feierlichen ersten Platz an Robinson Cano # 22 der Seattle Mariners vor einem Spiel zwischen den Minnesota Twins und den Seattle Mariners am Safeco Field am 6. Juni, 2017 in Seattle, Washington.Getty Images

“Ein Baby zu haben ist eine große Herausforderung für ein Paar, und wenn man das zusammen durchmacht, stärkt es die Bindung, denn wenn man es schafft (ein Kind zu haben), weiß man, dass man alles durchstehen kann”, sagte der “All of Me” -Sänger Cosmo.

“Ich denke, es ist besonders schwierig, wenn man sich nicht natürlich vorstellen kann. Man möchte das Gefühl haben, alles funktioniert gut und möchte, dass alles perfekt ist, aber manchmal nicht. Ich würde nicht sagen, dass wir natürlich nicht begreifen können, aber ich würde sagen dass es eine Herausforderung ist, wo es sich anfühlt, als ob wir Hilfe brauchten. “

Insbesondere Teigen kämpfte emotional darum, nicht schwanger werden zu können, bevor sie sich an Ärzte um Hilfe gewandt hatten.

“Wir haben Glück, dass wir in einer Zeit leben, in der wir auf andere Weise schwanger werden können. (IVF) hat uns Luna gebracht und hoffentlich bringt sie uns noch ein paar tolle Kinder”, sagte Legend.

Chrissy Teigen über Mutterschaft, Essen und Babys, die wie John Legend aussehen

26.07.201705:13

Der Schlüssel zu seiner erfolgreichen Ehe bestehe darin, dass er ehrlich miteinander sei – so wie Teigen sich Sorgen um ihre Alkoholabhängigkeit machte.

“Als sie darüber nachdachte, wie sie weniger trinken wollte, haben wir darüber gesprochen”, sagte Legend. “Ich möchte sie nur unterstützen. Ich möchte, dass sie glücklich ist und das vollste, großartigste Leben, das sie kann, leben kann, und ich möchte, dass wir es gemeinsam tun. Wann immer sie sich auf etwas einlässt, sage ich ihr immer:, Ich möchte dich unterstützen und dir dabei helfen. “

Obwohl ihre Ehe von ihren Instagram-Followern in ihrem glänzendsten Glanz gesehen wird, warnt Legend schnell davor, dass keine Beziehung “perfekt” ist.

“Ich möchte mich nicht als den” perfekten Partner “präsentieren und ich möchte unsere Beziehung nicht als” perfekte Beziehung “präsentieren, da ich denke, dass niemand diese Definition erfüllt”, sagte Legend Cosmopolitan. “Ich denke, es ist zu viel Druck, um jemanden anzuziehen.

“Es macht mir aber nichts aus, als jemand bekannt zu sein, der ihrer Frau ergeben ist.”