Jetson-like Baby Schoten: Großartig für Nickerchen, aber nicht für die Nacht, sagen Experten

Jetson-like Baby Schoten: Großartig für Nickerchen, aber nicht für die Nacht, sagen Experten

Die Geburt von natürlich gedachten Fünflingen ist selten. Rarer kann immer noch mehrere Babys gleichzeitig zum Schlafen bringen.

Als Evonne und Deon Derrico am Montagmorgen mit mehreren ihrer Kinder auftraten, waren alle Augen auf diese sanft schaukelnden Kindersitze gerichtet – und auf die drei friedlich schlafenden Neugeborenen in ihnen.

“Wir sehen drei kleine Schoten dort, die wir übrigens alle sind total besessen von diesen Apparaten”, sagte TODAYs Savannah Guthrie.

Die 4moms mamaRoo Kindersitze wurden von der “Steve Harvey” -Show an die Familie von Las Vegas gespendet, sagte Deon Derrico. Die Sitze haben fünf verschiedene Bewegungen und Einzelhandel bei $ 199,99 und höher.

(TODAY.com gehört NBCUniversal, die auch “Steve Harvey” vertreibt.)

“Sie scheinen wirklich großartige kleine Babysitter zu sein”, sagte Deon Derrico. “Unsere Babys lieben sie einfach.”

Aber während schaukelnde oder vibrierende Sitze für Eltern von Neugeborenen hilfreich sein können, warnen Schlafexperten, dass Eltern ihren Babys helfen sollten, selbstständig einschlafen zu lernen. 

“Für mich sind diese Stühle hilfreich für die Mutter der Fünflinge”, sagte Vivian Sonnenberg, eine kalifornische Schlafberaterin, fügte jedoch hinzu, dass solche Geräte nicht ideal sind, um einem Baby zu helfen, gute Schlafgewohnheiten zu entwickeln.  

“Wenn ein Baby ständig in den Schlaf gerockt wird, lernen sie wirklich nicht, sich einzuschläfern”, sagte Emily Robinson, Besitzerin von Sound-A-Sleep Consulting aus Medford, New Jersey.

Aber für neue Mütter, die schlafarm sind, “wenn ein paar Nickerchen in einer Schaukel oder einem Autositz oder einem Kinderwagen passieren, ist das in Ordnung”, sagte sie.

Robinson empfiehlt jedoch, dass Eltern versuchen, ihr Neugeborenes für mindestens ein Nickerchen in einer Krippe niederzulegen, damit sie den besten Schlaf bekommen. Im Alter von drei Monaten werden die meisten Babys etwa drei Nickerchen am Tag machen, sagte Robinson, und das ist ein guter Zeitpunkt, um sie in ihre Wiege zu legen, wenn sie schläfrig, aber immer noch wach sind, damit sie lernen können, alleine einzuschlafen.

“Sie möchten die Schlafsituation so langweilig wie möglich machen”, sagte Robinson. 

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 + 6 =

Adblock
detector