“Ich schwebe jeden Tag”: Das Video “Copter Mommy” macht sich über beschützende Wege lustig

Helikopter-Mütter und Freilandeltern stoßen oft in ihren Kinderlesestilen aneinander. Aber in ihrem letzten Video macht sich die Holderness-Familie lustig über ihre eigenen Helikopter-Möglichkeiten und beweist, dass Elternschaft viel mehr Spaß macht, wenn man aufhört, sich selbst so ernst zu nehmen.

In Copter Mommy – ihrer neuen Parodie auf den LMFAO-Hit “Party Rock Anthem” – präsentieren die Eltern von North Carolina, Kim und Penn Holderness, einige ihrer typischsten Helikopter-Verhaltensweisen: ihre Kinder Lola und Penn Charles auf dem Spielplatz mit einem Händedesinfektionsmittel jagen Sonnenschutz und sogar Luftpolsterfolie, um sie sicher zu halten.

Hubschrauber Mommy video
Warten! Lass mich sprühen yoooooooouuuu!Die Holderness-Familie / Die Holderness-Familie / YouTube

“Copter Mommy im Haus heute Nacht – muss sicherstellen, dass alles in Ordnung ist”, singt Penn, als Kim mit einer Gruppe von Müttern tanzt, bevor sie verkündet: “Jeden Tag schwebe ich.”

Die Parodie zeigt auch einen frei lebenden Elternteil, der einem Kind erlaubt, unabhängig zu spielen, obwohl Kim zugibt, dass sie nicht in der Lage ist, loszulassen, wie diese Mütter tun.

“Wenn sie auf den Bars sind, wetten sie, dass sie wie ein Sicherheitsnetz darunter ist”, singt Penn über den Erziehungsstil seiner Frau.

Später gesteht Penn, dass, obwohl er nicht über seine Kinder auf dem Spielplatz schweben darf, er sich selbst als Helikopter-Vater auf dem Sportplatz ansieht – seinen Kindern zeigt, wo sie rennen und den Trainer unterbrechen soll.

“Yo, ich werde ihn nach Hause bringen, obwohl er viel mehr lernen würde, wenn ich ihn einfach in Ruhe lassen würde”, singt der Vater von zwei.

Hubschrauber Mommy video
Händedesinfektionsmittel, Feuchttücher und Luftpolsterfolie gibt es in einem neuen Video der Holderness-Familie.Die Holderness-Familie / Die Holderness-Familie / YouTube

Also, Penn und Kim schweben so viel wie sie witzeln, dass sie in der Parodie tun?

“Meine Kinder denken, dass ich der Co-Trainer aller Teams bin, bei denen sie spielen. Ich wurde nie gebeten, Co-Trainer zu sein. Ich komme gerade wirklich dazu. Ich mag sie peinlich sein, aber ich würde es nicht wissen, weil ich zu beschäftigt damit bin, Anweisungen zu brüllen und zu jubeln “, sagte Penn TODAY Parents.

“So sehr wir unsere Kinder auch wandern lassen wollen – nur eine Nachricht über ein Kind, das verschwindet und wir beginnen zu schweben”, fügte Kim hinzu. “Ich weiß, dass sie von einer Portion” Freiland “Elternschaft profitieren würden, solange ich sie sehen kann. Die ganze Zeit.”

Hubschrauber Mommy video
Dort! Schön und sicher!Die Holderness-Familie / Die Holderness-Familie / YouTube

Bei all dem Schweben sagten Penn und Kim, dass sie wissen, dass sie nicht alleine sind – deshalb haben sie die Parodie geschaffen, um damit anzufangen.

“Hier ist unser Tribut an die Eltern da draußen, wie wir, die kämpfen, um unsere Kinder wandern zu lassen, ihre eigenen Hände zu waschen und ihre eigene Sonnencreme aufzutragen”, schrieb das Paar in einem Facebook-Post für das Video. “Wir arbeiten daran.”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 7 = 2

map