"Ich möchte jetzt Hebamme sein": 8-jährige hilft Mutter, ihre kleine Schwester zu entlassen

“Ich möchte jetzt Hebamme sein”: 8-jährige hilft Mutter, ihre kleine Schwester zu entlassen

Nachdem sie die Fehlgeburten ihrer Mutter getrauert hatte, bekam ein achtjähriges Mädchen eine ungewöhnlich aktive Rolle bei der Geburt ihrer kleinen Schwester.

Brooke Curtis ‘Eltern, Kelsey Davis und Stefan Curtis, erfuhren, dass Davis 2013 mit ihrem zweiten Kind schwanger war, aber bald nachdem Davis eine Fehlgeburt erlitt und Brooke das Herz brach. Nach zwei weiteren Fehlgeburten sagte das Paar zu Brooke, dass sie wieder schwanger seien und präsentierten ihr eine Babypuppe, um mit ihr eine große Schwester zu sein.

Brooke with her sister, Summer, born in January 2018.
Brooke mit ihrer Schwester, Summer, geboren im Januar 2018.Kelsey Davis

“Sie war so aufgeregt, aber sie fragte manchmal:, Was ist, wenn das Baby es nicht schafft? ‘ und wir würden ihr versichern, dass es in Gottes Händen lag und wir unser Vertrauen in ihn bewahren mussten “, erinnert sich Davis.

Brookes jüngere Schwester, Ellie, wurde im Januar 2016 geboren, als Brooke 6 Jahre alt war.

Als Davis wieder schwanger wurde, fühlte Brooke die gleiche Sorge um die Gesundheit ihres neuen Geschwisters.

“Meine Fehlgeburten und Fruchtbarkeitsreisen waren hart für mich”, sagte Davis. “Mit Summers Schwangerschaft hat Brooke sehr berechtigte Fragen gestellt – ich bin mir ziemlich sicher, dass wir alle so gefühlt haben wie sie.”

Kelsey Davis

Als Davis ‘Fälligkeitsdatum näher rückte, äußerte Brooke, dass sie, anstatt einfach nur ein Zuschauer im Raum zu sein, als das Baby geboren wurde – wie sie während Ellies Geburt war – sie mehr in die Geburt involviert sein wollte.

Für weitere inspirierende Geschichten, folgen HEUTE Eltern auf Facebook

“Unsere Hebamme ließ uns wissen, dass Brooke nicht nur im Kreißsaal sein könnte, sondern auch, dass sie die Nabelschnur durchschneiden und sogar helfen konnte, das Baby zu fangen, als sie geboren wurde”, sagte Davis. “So hat sie das gemacht.”

Kelsey Davis

Eine Reihe von emotionalen Fotos, die während der Arbeit und der Geburt ihrer Mutter aufgenommen wurden, zeigen, wie Brooke Freudentränen weint, als sie ihre neue kleine Schwester Summer, die im Januar 2018 geboren wurde, trifft.

“Brooke hatte die volle Kontrolle darüber, wie sehr sie sich beteiligt hatte oder nicht und sie entschied sich dafür, sehr involviert zu sein”, sagte Davis. “Sie und ich gingen gemeinsam durch die Hallen des Geburtshauses, sie massierte meine Füße und wir tanzten zusammen in meinem Zimmer zu Summers Herzschlag über den Monitor. Es war perfekt – sie war während der ganzen Zeit mein Rock. “

Kelsey Davis
Kelsey Davis

Davis, der in Arizona lebt, sagt, dass die Fotos mehr erfassen als nur Summers Lieferung.

“Brookes Herz ist groß und man kann (auf den Fotos) sehen, dass sie eine so gute Seele hat”, sagte Davis. “Eine große Schwester zu sein ist für sie so natürlich – sie ist so liebevoll und kümmert sich um andere.”

Brooke with her sisters, Ellie, 2, and Summer, 5 weeks.
Brooke mit ihren Schwestern, Ellie, 2, und Summer, 5 Wochen.Kelsey Davis

Was denkt Brooke über ihre aktive Rolle im Kreißsaal??

“Ich dachte, es würde eine wirklich gute Verbindung zu uns als Schwestern und ich möchte jetzt eine Hebamme sein”, sagte Brooke Today Eltern. “Es war wirklich cool, die Schnur abzuschneiden, und ich war wirklich glücklich, mit meinen Eltern da zu sein.”

  • Mitwirkende
  • Terri Peters

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 + 4 =

Adblock
detector