“Ich bin Superfrau”: Mama bringt Baby und Katze auf dem Weg ins Krankenhaus zur Welt

0

Als der Schmerz sie am 5. August weckte, dachte Raelin Scurry, dass sie Kontraktionen von Braxton Hicks hatte. In der 29. Schwangerschaftswoche war die Geburt zu früh. Aber sie nahmen an Intensität zu und sie beschloss zu duschen und ins Krankenhaus zu gehen – nur um sicher zu sein. Sie erkannte bald, dass sie und ihr Verlobter Ean Vanstory sofort gehen mussten.

“Sie kamen schnell”, sagte sie heute. “Wir haben uns wörtlich angezogen und sind durch die Tür gerannt.”

Wann Raelin Scurry started having contractions on August 5, she had no idea she'd be the one delivering her own baby in the car.
Als Raelin Scurry am 5. August mit Wehen begann, hatte sie keine Ahnung, dass sie diejenige sein würde, die ihr eigenes Baby im Auto auslief.Mit freundlicher Genehmigung von Raelin Scurry

Sie ließen ihre 6-jährige Tochter Amya um 11:22 Uhr bei einem Freund absetzen. Scurry, 23, kämpfte nicht, um das Auto einzuwerfen, aber sie wusste, dass das Baby kommen würde. Sie rief den Notruf an, und als der Fahrer sie durch ihr Schreien nicht verstehen konnte, schubste sie Vanstory das Telefon.

“Als er das Telefon nahm, sagte er:” Oh mein Gott, das Baby soll nicht hier sein “, sagte Scurry.

Der Notarzt wollte einen Krankenwagen schicken, aber sie waren nur wenige Minuten vom Krankenhaus entfernt. Sie dachten, sie könnten es schaffen. Bald wurde Scurry klar, dass das Baby kommen würde, egal was geschah. Sie riss ihre Hose ab, legte ihre Beine auf das Armaturenbrett und tastete zwischen ihren Beinen.

“Sein Kopf war genau dort. Das war der verrückteste Teil für mich, der nach unten griff und seinen Kopf fühlte “, sagte sie.

Scurry konnte sich nicht zurückhalten und nach einem Stoß rutschte das Baby um 11:28 Uhr heraus, nur sechs Minuten nachdem sie ihre Tochter fallen gelassen hatte. Als sie auf ihn herabblickte, war sie schockiert.

“Das Baby war noch in der Tasche”, sagte sie. “Er war zuerst sehr still. Ich dachte ‘Bitte sei in Ordnung’ und ich rieb mir den Finger gegen sein Gesicht und er zog seine Hände und Füße hoch und bedeckte sein Gesicht. “Scurry ließ Vanstory ein Foto mit ihrem Telefon machen.

Nach giving birth to her son en caul in the car, Raelin Scurry had her fiance take a picture, which has gone viral.
Nachdem Raelin Scurry ihren Sohn im Auto geboren hatte, ließ sie ihren Verlobten ein Foto machen, das viral geworden war. Mit freundlicher Genehmigung von Raelin Scurry

Das Baby, namens Ean Junior oder EJ, wurde in der Fruchtblase geboren. Diese Geburten sind extrem selten, treten aber häufiger bei Frühgeburten auf.

Als sie im Krankenhaus ankamen, ging Vanstory hinein, um zu erklären, dass seine Verlobte gerade ihr Baby im Auto abgeliefert hatte.

“Sie dachten, er scherze, weil er so ruhig war”, sagte Scurry.

Während sie wartete, kam ein Wachmann auf sie zu und fragte, ob sie Hilfe brauche. Sie zeigte ihm Ean und er rief sofort einen Code an. Eine Menge von Ärzten und Krankenschwestern eilten zum Auto und die Ärzte nahmen das Baby, brach sein Wasser und schnitten die Nabelschnur, außerhalb des Autos.

»Er hat sofort geweint«, sagte Scurry.

Baby Ean, who was born en caul in his parents' car, is breathing and eating on his own even though he was 11 weeks early.
Baby Ean, der im Auto seiner Eltern geboren wurde, atmet und isst alleine, obwohl er 11 Wochen zu früh war.Mit freundlicher Genehmigung von Raelin Scurry

Sie brachten Ean auf die neonatale Intensivstation (NICU), wo er intubiert wurde.

“Ich war geschockt. Ich stieg aus dem Auto, als sie ihn von mir nahmen und ich versuchte ihm zu folgen, um zu sehen, wohin er gehen würde “, sagte sie.

Aber die Ärzte und Krankenschwestern stoppten sie. “Ma’am, du hast keine Hosen an. Du musst zurück ins Auto “, sagten sie ihr.

Bald danach untersuchten Ärzte sie; Sie sind sich immer noch nicht sicher, warum Scurry in frühe Wehen ging. Später in dieser Nacht hielt sie Ean zum ersten Mal aus dem Sack. Er war nur 3 Pfund 1 Unze als er geboren wurde, aber er ist erfolgreich. Er hat 1,5 Pfund zugenommen und zeigt keine Anzeichen für Entwicklungsverzögerungen.

“Er schlägt alle Chancen. Er atmet komplett alleine und nimmt Flaschenfütterungen “, sagte sie.

Trotz being born 11 weeks early, baby Ean is doing really well.
Trotz der Geburt 11 Wochen früh geht es Baby Ean sehr gut. Mit freundlicher Genehmigung von Raelin Scurry

Ean muss noch drei oder vier Wochen auf der neonatologischen Station des Magee Womens Hospital in Pittsburgh bleiben, aber die Familie ist dankbar, dass es ihm so gut geht. Scurry teilte das Foto von ihr mit Ean en craft und das Foto wurde viral. Während sie erstaunt ist, dass sie ihren eigenen Sohn geboren hat, fühlt Scurry, dass sie mehr über sich selbst erfahren hat.

“Ich bin Superfrau”, sagte sie lachend. “Es ist eine Art Klischee – man kann nie wissen, wie stark man ist, bis stark ist die einzige Option, die man hat.”