Hier ist eine Liste der 5 besten und schlechtesten Geschenke, um den Lehrern diese Ferienzeit zu geben

Hier ist eine Liste der 5 besten und schlechtesten Geschenke, um den Lehrern diese Ferienzeit zu geben

Die Schule ist sehr bald in den Ferien, und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass der Lehrer Ihres Kindes genauso erleichtert ist wie Ihr Kind!

Nach all den Monaten des Vortrags, Coachings, Mentorings und Inspirierens erhalten viele Pädagogen zu Weihnachten ein Zeichen der Wertschätzung von ihren Schülern und ihren Eltern. Wenn Sie ein Geschenk geben, wird es die Note geben?

Lehrer's Gift; Shutterstock ID 180293702; PO: today.com
Lehrergeschenk; Shutterstock ID 180293702; PO: today.comShutterstock

Denke zweimal darüber nach, bevor du deinem Lehrer einen anderen Apfel (oder einen Gegenstand mit einem Apfelmotiv) gibst. Geschenkkarten, Dankesschreiben und handgemachte Geschenke sind besser. “Ich glaube wirklich nicht, dass es ein” schlechtes “Geschenk gibt, vor allem von einem Grundschüler,” Stephanie Giese, eine ehemalige Lehrerin für öffentliche Schulen, die in York, Pennsylvania, schrieb auf der TODAY Facebook-Seite.

“Aber es ist wahr, dass bestimmte Geschenke, wie Becher, Kerzen und Lotionen dazu neigen, den Rest mit einer Rate von ungefähr zehn zu eins zu übertreffen.”

VERBINDUNG: Der Rücktritt des Lehrers wird viral: “Es sind nicht die Kinder, die ungeordnet sind”

Wir haben Lehrer- und Bildungsblogs durchforstet und Lehrer gebeten, sich auf der TODAY Facebook-Seite einzuschreiben. Folgendes haben wir gefunden:

5 schlechteste Geschenke für Lehrer:

1. Tassen und Kerzen: Chancen sind Ihre Lehrer hat so viele von denen, dass sie nicht weiß, was sie tun sollen.

“Ich habe buchstäblich Hunderte von Tassen”, schrieb Giese in ihrem Blog. “Und ich habe schon genug [Kerzen], um mich durch die nächsten 87 Jahre zu bringen.”

2. Hausgemachtes Essen: Lehrer wissen, dass man sich mit diesen Leckereien viel Mühe gibt, aber sagen wir mal, sie vertrauen nicht genau den Kochkünsten ihrer Schüler oder ihrer Hygiene.

“Selbstgemachtes Essen … nicht so toll. Wir enden damit, es wegzuwerfen, da du dir nie wirklich sicher bist, was drin ist! “Schrieb Kasey Engel.

“Alle Kuchen, Kekse oder andere Lebensmittel, die von Schülern hergestellt werden, gehen direkt in den Müll. Nachdem ich gesehen habe, wie viel Nasensammeln und Nägelkauen im Klassenzimmer stattfindet, kann ich mich nie dazu überwinden, sie zu essen “, gestand ein Lehrer auf TheSchoolRun.com.

3. Dinge, die wie Äpfel oder mit Apfelmotiven geformt sind: Ja, es ist süß und es ist, was viele Leute denken, wenn sie den Beruf betrachten, aber es ist wahrscheinlich, dass dein Lehrer bereits eine Sammlung solcher Gegenstände hat, besonders wenn er oder sie ein Veteran ist.

VERBINDUNG: 9 lästige Dinge Eltern tun, dass Lehrer verrückt fahren

4. ‘Intime’ Geschenke: Lotionen, Parfums und Badeprodukte können nett sein, wenn Sie die Person sehr gut kennen, aber das ist kaum der Fall, wenn es darum geht, dass Schüler oder Eltern Geschenke für Lehrer auswählen. Außerdem kann der Duft, den Sie anbeten, jemanden dazu bringen, in Bienenstöcken zu würgen oder auszubrechen. Überspringe die persönlichen Geschenke, besonders alles, was deinen Erzieher erröten lässt.

“Schlechtestes Geschenk aller Zeiten – durchsichtiges Nachthemd von einem Fünftklässler! Sehr einprägsam! “Schrieb Paula Trimble Hutton, eine Lehrerin in Wilmington, Delaware.

5. Bargeld: Geschenkkarten sind ein Favorit, aber das tatsächliche Geld in einem Umschlag ist peinlich.

“Obwohl ich den Gedanken sehr schätzte, fühlte ich mich, als würde ich bestochen werden, um dem Schüler eine bessere Note zu geben, und das brachte mich in eine unangenehme Situation”, sagte Giese. “Beleidige ich die Eltern, indem ich sie nicht anerkenne, oder riskiere ich, von der Schulbehörde dafür zurechtgewiesen zu werden?”

5 beste Geschenke für Lehrer:

1. Geschenkkarten: Immer und immer wieder sagten Lehrer, dass man mit einem Geschenkgutschein nichts falsch machen kann, entweder in einem Geschäft, das der Erzieher aus persönlichen Gründen genießen kann, wie einem Kaffee oder einem Spa, oder an einem Ort, wo sie sich eindecken auf Lieferungen.

“Ich glaube, mein bestes Geschenk war eine Geschenkkarte für meinen Friseursalon”, schrieb Carly Leen.

“Ich wollte Geschenkkarten [weil], das entspricht Geld, das ich in meinem Klassenzimmer ausgeben kann, ohne vier Genehmigungen zu erhalten und ewig zu warten und meinen eigenen Gehaltsscheck auszugeben”, schrieb Bonnie Sears, eine Lehrerin in Oxford, Ala.

2. Handgemachte Geschenke: Kinder sollten nicht scheuen, ein Geschenk für ihren Lieblingslehrer zu machen, von einer speziellen Zeichnung bis zu einem personalisierten Schmuckstück für den Weihnachtsbaum.

“Ich LIEBE handgefertigte Geschenke von meinen Kindern”, schrieb Carly Leen, eine Lehrerin in Howell, Michigan. “Ich habe immer noch Ornamente von vor acht Jahren, die meine Schüler für mich gemacht haben.”

“Vielleicht die am meisten geschätzten und erinnerten Geschenke waren selbstgemachtes Handwerk von Studenten nur für mich gemacht”, fügte Margaret Lebak, eine Lehrerin in Bismarck, N.D..

VERBUNDEN: 10 Dinge, die Lehrer wünschen, dass Eltern vor Beginn des Schuljahres wissen

3. Ein Klassengeschenk: Anstatt ein Geschenk zu machen, zahlt jedes Kind einen bestimmten Betrag, sagen wir 5 $, und der gesamte Betrag wird für ein Geschenk oder eine Geschenkkarte ausgegeben, die der Lehrer wirklich will.

4. Im Geschäft gekauftes Essen: Während selbstgebackene Leckereien Lehrern Angst machen können (siehe oben), sind Gourmet-Angebote von Profis immer eine gute Idee. Denken Sie an Pralinen, Kekse, Popcorn-Mischungen und Fudge. Wenn Eltern wissen, was sie durchmachen, geben sie ihnen eine Flasche Wein.

5. Handgeschriebene Dankeschön-Notizen & Briefe: “Das beste Geschenk ist ein Geschenk, wenn der Student sich dafür entscheidet, seine Wertschätzung zu zeigen. Ich mag die Briefe von, Danke, dass ich der beste Lehrer bin ‘”, schrieb Valerie Aceves, eine Lehrerin in Fresno, Kalifornien.

“Im Laufe der Jahre habe ich viele Geschenke bekommen: von teuer bis nachdenklich und alles dazwischen. Die Geschenke, die ich noch habe? Das sind die Karten und Briefe, die Schüler und Eltern mir geschrieben haben und die den Unterschied verdeutlichen, den ich in all den späten Nächten mit dem Planen, Markieren und Vorbereiten von ansprechenden Lektionen verbracht habe “, schrieb Jodie Commons.

Hier, wie man auf schlechte Weihnachtsgeschenke reagiert

Dez.23.201501:40 Uhr

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

9 + 1 =

Adblock
detector