“Hey, Shorty!” Wie kannst du deine Eltern (buchstäblich) verstärken, wenn deine Kinder dich verlassen?

Nach Monaten der ständigen Erinnerung, dass er nahe kam, übertraf mein 14-jähriger Sohn mich in der Höheren Abteilung schließlich. Trotz der winzigen Millimeter, die uns jetzt trennen, verpasst er keine Chance, spielerisch zu spotten: “Hey, Shorty.”

Parenting ein Teenager ist hart genug. Was würde diese neue Entwicklung bringen??

Kinder können sich ziemlich stolz auf sich selbst verhalten, wenn sie größer als ihre Eltern werden und sich neu ermutigt fühlen. Und warum sollten sie nicht, wenn sie plötzlich etwas erreichen können, was du nicht kannst, dich auf dem Basketballplatz anflehen oder dir auffrischen, wie viele graue Haare du hast??

Wie's the weather down there? April Welch's son towers over her, even when she's wearing 3-inch heels.
Wie ist das Wetter dort unten? April Welchs Sohn ragt über sie hinweg, selbst wenn sie 3-Zoll-Heels trägt.April Welch

“Es ist der Wunsch jedes Kindes, seiner Mutter oder seinem Vater zu entwachsen”, sagt Dr. Neil Bernstein, ein Psychologe in Washington, D.C., der sich auf Teenager und Familien spezialisiert hat. Er fügte hinzu: “Es ist ein Übergangsritus – mehr für Kinder, aber manchmal auch für Eltern.”

Wie Untersuchungen zeigen, dass Jungen und Mädchen früher in die Pubertät kommen, erreichen Kinder in jüngeren Jahren ihre volle Größe und wachsen manchmal im Alter von 11 oder 12 Jahren über ihre Eltern hinaus, schrieb das Wall Street Journal in einer kürzlich erschienenen Geschichte.

Eine potentielle Falle für Eltern: Behandlung von größeren Kindern über ihre Jahre hinaus, da ihre emotionale Reife hinter ihrer physischen Größe zurückbleiben kann.

Wenn Nichole Hall, die 5 Fuß 9 Zoll ist, ihre 12-jährige Tochter Cheyanne sieht, die mindestens 5 Fuß 10 Zoll ist, sieht sie einen 15-Jährigen. Sie gibt zu, dass sie von ihrer Tochter mehr erwartet hat, wenn es um Verhaltensweisen oder Haushaltspflichten aufgrund ihres erwachsenen Aussehens geht.

“Ich weiß, dass ich deswegen elterliche Fehler gemacht habe”, sagte Hall, ein Buchhalter in New Caney, Texas.

“Es ist schwer, weil ich daran denken muss, dass Wahrnehmung keine Realität ist”, fügte sie hinzu. “Sie ist erst 12 und sie muss wie ein 12-Jähriger behandelt werden.”

Eltern gehen manchmal davon aus, dass ihre größeren Kinder ihre Unterstützung nicht mehr benötigen, oder dass ihre Kinder in der Lage sind, mehr Verantwortung zu übernehmen als sie bereit sind, sagte Dr. Paul Donahue, ein Psychologe in Scarsdale, New York, der Jugendliche behandelt.

“Das kann eine Falle sein, in die Eltern fallen können, wenn die Kinder anfangen, sehr reif auszusehen”, sagte er.

Aber Teenager brauchen ihre Eltern immer noch “so viel oder mehr als zu irgendeiner anderen Zeit in ihrer Kindheit”, sagte er.

Disziplin kann auch ein Anliegen sein. Jungen können körperlich stärker werden als ihre Mütter, und “im wahrsten Sinne des Wortes werden die Kinder größer und stärker und können für die Eltern einschüchternder sein und Kinder können ihre Muskeln spielen lassen oder ihre Stimme erheben oder versuchen, ihre körperliche Haltung zu nutzen, um ihren Eltern nicht zu erlauben Grenzen setzen “, sagt Donahue.

“Da ist es schon früh so, wenn sich Kinder entwickeln, ist es wichtig, dass die Eltern sich klar darüber sind, was ihre Grenzen und Grenzen sind”, sagte er.

Wenn Kinder und Eltern eine feste Beziehung haben, die auf Respekt, Vertrauen und guter Kommunikation aufgebaut ist, dann sollte es, wenn ein Kind größer als ein Elternteil wird, meist ein Nichtereignis sein, sagt Bernstein.

“Du bist immer noch die Eltern, wenn das Kind 6-3 oder 5-1 ist”, sagt er. “Lachen Sie mit ihnen, bleiben Sie Kurs und betonen Sie die gleichen Dinge: Kommunikation, nicht Kontrolle.”

Eltern haben oft Spaß daran, dass ihre Kinder an ihnen vorbeischießen und tun, was sie tun müssen, um auf Augenhöhe zu sein.

April Welch aus Leavenworth, Washington, erzählt, dass vor ihrem jüngeren Sohn, dem 16-jährigen Carter, die Höhe seines Vaters von 6 Fuß 1 Zoll erreichte, sie machte es klar: “Egal, wie groß Sie sind, ich bin immer noch verantwortlich “Es passiert nicht oft, aber wenn es nötig ist, klettert die 5-Fuß-2-Social-Media-Trainerin drei Schritte hoch, wenn sie ihn diszipliniert.

Welch findet den Meilenstein, der kurz vor der sechsten Klasse kam, bittersüß. “Ich versuche, mich auf den Silberstreifen zu konzentrieren”, sagte sie. “Er verwandelt sich in einen so tollen Kerl. Das erleichtert den Schmerz, dass er nicht mehr mein Baby ist.”

Größere Kinder zu haben ist nicht auf die Eltern auf der kürzeren Seite beschränkt.

Warum, hello down there Mom and Dad: Kenny Litvik, Evan Litvik, and Amie Litvik at Evan’s high school graduation.
Hallo, da unten, Mama und Papa: Kenny Litvik, Evan Litvik und Amie Litvik bei Evan’s Abitur.Mit freundlicher Genehmigung von Amie Litvik

Nehmen Sie die 6 Fuß große Amie Litvik, deren Ehemann 6 Fuß 4 Zoll ist. Ihr Sohn, der 19-jährige Evan, übertraf beide und erreichte vor etwa zwei Jahren fast 6 Fuß 8 Zoll. Er ist ein gutes Kind, dessen “Spaß Sinn für Humor” spielte, als er während der High School diszipliniert wurde, sagt seine Mutter.

“Wenn er in Schwierigkeiten geriet, würde ich ihn ärgern und er würde auf mich herabsehen,” Wirklich? Willst du wirklich versuchen, mir diese Regel aufzuzwingen? “, Sagte Litvik, eine Schulsekretärin in Nederland, Texas, deren Sohn jetzt ein College-Neuling ist. Sie hatte es immer schwer, ein ernstes Gesicht zu bewahren.

Während es schwer war, ihr einziges Kind größer als sie zu sehen, weil sie wusste, dass er bald von zu Hause gehen würde, hat seine überragende Größe einen zusätzlichen Bonus.

“Als er ein Kleinkind war, dachte ich, es gäbe nichts Besseres als eine Umarmung von einem kleinen Kind”, sagte Litvik. “Aber als er größer wurde als ich und er mich jetzt umarmt, umarmt er mich groß und mein Kopf ist in seiner Brust vergraben, und nichts ist besser als das.”

Lisa A. Flam ist eine Nachrichten- und Lifestyle-Reporterin in New York. Folge ihr auf Twitter.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

57 + = 66

map