“Henry Danger” -Star Jace Norman öffnet sich wegen Mobbing: “Ich fühlte mich hoffnungslos”

Diejenigen von uns, die Millennials als Drückeberger verspotten, haben Jace Norman, 17, nie getroffen.

Er ist der Star von Nicks Hit-Serie “Henry Danger” und spielt einen kriminellen Kumpel. Die animierte Spin-off-Serie “The Adventures of Kid Danger” feiert am Freitag Premiere. Norman war Mitbegründer der Influencer-Marketing-Agentur Creator Edge Media, die auf seine Generation ausgerichtet war. Oh, und er arbeitet mit den Vereinten Nationen zusammen, um das Bewusstsein für Mobbing zu schärfen.

Und er nutzte seine Plattform bei den Kids ‘Choice Awards 2017, nachdem er seinen Lieblingsschauspieler gewonnen hatte, um seine Fans zu ermutigen, ihre inneren Stimmen zu hören. “Habe den Mut, deinem Herzen und deiner Intuition zu folgen”, sagte er.

‘Henry Danger’ Star Jace Norman spricht über Mobbing und Legasthenie

Jan.19.201805:13

Normans Antrieb ist jedoch nicht ohne Unterbrechung.

“Ich bin nicht immer energisch. Ich fühle mich nicht ständig motiviert. Ich bin sehr motiviert, etwas Größeres zu machen als ich. Das ist mein Ziel “, sagt Norman, als er HEUTE Megyn Kelly besucht.

Jace Norman as Kid Danger, and Captain Man, played by Cooper Barnes.
Jace Norman als Kid Danger und Captain Man, gespielt von Cooper Barnes.Nickelodeon

Sein Erfolg, könnte man sagen, ist hart erkämpft. Norman passte nicht gerade in seine kalifornische Mittelschule. Er wusste, dass das College nicht in seiner Zukunft lag, und er musste seinen eigenen Weg beschreiten, einer, der nichts mit SAT-Scores und Universitätsanträgen zu tun hatte.

Verpasse nie wieder eine Erziehungsgeschichte mit dem TODAY Parenting Newsletter! Hier anmelden.

“Ich hatte Legasthenie und ich war Schauspieler. Ich habe schlechte Noten bekommen. Alle sagten mir, dass ich nicht erfolgreich sein würde “, sagt er. “Ich fühlte mich hoffnungslos. Wenn du all diese Stimmen hörst, beginnst du ihnen zuzuhören. Ich wollte zeigen, dass es einen anderen Weg gibt. “

Jace Norman
Nathan Congleton

Seine Eltern unterstützten ihn, was der Schlüssel war, und stellten nie seine Entscheidung in Frage, auf das College zu verzichten, um auf dem Bildschirm zu sein. “Mein Vater hatte Legasthenie, also hat er auch seinen eigenen Weg gefunden und das hat mich dazu inspiriert weiterzumachen”, sagt Norman.

Wie so oft hat Norman jetzt das letzte Lachen – nicht, dass er an seinem Erfolg schwelgt. All die Leute, die ihm das Leben schwer gemacht haben, sagt Norman, “hole mich jetzt auf Instagram zurück und so. Es hat sich für mich gelohnt. Die Stimme, die du im Inneren hörst, ist die richtige Stimme. Glauben Sie tief im Inneren, dass dies der richtige Weg für Sie ist.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

85 − = 79

Adblock
detector