Harpers Ferry, West Virginia: Familienreiseführer

Was machen in Harpers Ferry?

Die Stadt Harpers Ferry, die berühmt ist, weil sie der Ort für den Abolitionistenüberfall von 1859 von John Brown war, liegt an drei Seiten am Ufer des Flusses Potomac und Shenandoah. Die historische Innenstadt, die mit restaurierten Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert gefüllt ist, fühlt sich wie ein Filmkulisse an. Es liegt innerhalb der Grenzen des Harpers Ferry National Historical Park und da das Parken so begrenzt ist, lassen die meisten Leute ihre Autos im Besucherzentrum und nehmen den kostenlosen Shuttle, wenn sie nicht wandern oder den Zug nehmen.

Kinder having fun in ropes course adventure park
Ziplining ist eine der vielen familienfreundlichen Aktivitäten in Harper’s Ferry.Getty Images

Wohin in Harpers Ferry gehen

Die Besucher von John Browns Fort, einem roten Backsteingebäude, das einst eine Feuerwache war, erfahren nicht nur von dem berühmten Überfall, sondern auch von der faszinierenden Geschichte des Gebäudes: Es wurde mehrmals auseinandergenommen und wieder aufgebaut und stand an insgesamt fünf Standorten in Harpers Ferry und einer in Chicago). Von The Point aus, einem landschaftlich reizvollen Gebiet am Ende der Shenandoah Street, können Reisende nicht nur sehen, wo sich die beiden Flüsse treffen, sondern auch drei Staaten auf einmal übersehen: Maryland, Virginia und West Virginia. Brauchen Sie einen Adrenalinstoß, um die ganze Geschichte zu balancieren? Harpers Ferry Adventure Centre bietet Flachwasser-Schlauchboote auf dem Shenandoah (ideal für jüngere Kinder), Wildwasser-Rafting auf dem Potomac, Zip Lining und Seilklettern.

John Brown's Fort
John Browns Fort in der Nähe von Harper’s Ferry.NPS Foto / Herbstkoch

Wo in Harpers Ferry zu bleiben

Viele der kleineren, historischen Gasthäuser erlauben keine Kinder unter 12 Jahren, aber sie werden im The Town’s Inn begrüßt, das in zwei Gästehäusern aus dem 19. Jahrhundert in der High Street untergebracht ist. Es gibt nur eine Handvoll Zimmer, und nicht alle haben mehrere Betten, also lohnt es sich, früh zu buchen. Das Clarion Inn Harpers Ferry liegt etwas außerhalb der Innenstadt, aber nur wenige Gehminuten von einem Luft-Abenteuerpark entfernt. Wenn Ihre Kinder planen, ein Bad zu nehmen, fragen Sie nach einem der Zimmer am Pool; Sie betreten sie von einem Balkon mit Blick auf den Schwimmbereich.

Clarion Hotel Conference Center Harpers Ferry, West Virginia
Das Clarion Hotel in Harpers Fähre, Virginia.Clarion Hotel

Wo man in Harpers Ferry essen kann

Die Burger, Wraps und Sandwiches im Potomac Grille sind einfach und zuverlässig – das ausladende Deck ist der eigentliche Star der Show. Es ist mit leuchtend orangefarbenen Schirmen übersät und überblickt den Fluss und den Bahnhof, so dass Sie die Zeit beobachten können, wie die Fracht, Amtrak und Pendlerzüge durchfahren. True Treats Historic Candy bezeichnet sich als “das einzige forschungsbasierte historische Süßwarengeschäft der Nation” und verkauft Süßigkeiten, die nach alten Methoden aus dem Jahr 1591 hergestellt wurden. Kolonialschokoladenstöcke, Aphrodisiakumtrüffel aus dem 19. Jahrhundert und Toffees aus der Prohibitionszeit sind einfach ein paar der Leckereien, die Sie sammeln können, zusammen mit moderneren zuckerhaltigen Interpretationen wie Pop Rocks und Fireballs.

Auf der Suche nach mehr von den besten Ferien mit Kindern? Lesen Sie den TODAY Family Travel Guide.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

32 + = 37

Adblock
detector