Frühchen halten sich die Hände in einem “unglaublichen” Moment auf Video festgehalten

Die Australier Glen und Anthea “Cookie” Jackson-Rushfords Zwillinge wurden 11 Wochen zu früh geboren, aber sie haben bereits bemerkenswerte Stärke und Entschlossenheit gezeigt zusammen zu bleiben, die Menschen weltweit inspirieren.

Winzige Frühchen halten die Hände

21.01.201601:49

Das Paar in Melbourne brachte am 4. Januar in der 28. Schwangerschaftswoche die winzigen Kristian Ian und Kristiana Micaela zur Welt, die jeweils knapp 1 Kilo oder etwas mehr als 2 Pfund wiegen.

Trotz ihres frühen Eintritts in die Welt, ließ Jackson-Rushford Freunde und Familie auf Facebook wissen, dass “alles [geht] schwell! Nur Wachstum ist alles, worauf wir jetzt warten! “

VERBINDUNG: Die trauernde Mutter teilt das letzte Video ihres Babys und hofft, dass es Leben retten wird

Die Zwillinge mögen selbst kleine Wunder sein, aber noch wundersamer ist es, dass sie sich schon seit einer Woche aneinander hängen. Jackson-Rushford hat vor kurzem ein Video von den Zwillingen auf der Brust ihres Vaters gepostet, die Haut und Haut miteinander und mit ihm verbunden sind:

Das Video hat jetzt fast 7,4 Millionen Aufrufe aus der ganzen Welt.

“Wie du deutlich sehen kannst, können sie nicht aufhören, Hände zu halten!”, Schrieb Jackson-Rushford später. TODAY.com hat die Eltern um weitere Informationen über ihre Zwillinge gebeten, aber noch nichts gehört.

In einem Facebook-Update, kurz nachdem die Zwillinge geboren wurden, schrieb Jackson-Rushford, dass, obwohl sie und ihr Ehemann erkennen, es “ein bisschen störend sein kann, unsere Zwillinge mit Röhren zu sehen”, dass dies als Frühchen “verständlich und normal” sei Das Ziel, so viele Bilder und Videos ihrer Zwillinge zu posten, sagte sie, ist “aus dem einfachen Grund, dass es allen Eltern da draußen Hoffnung gibt, dass es ihnen sogar gut geht!

RELATED: Frau gibt Enkelin nach dem Dienst als Ersatz für ihre Tochter

“Für alle Eltern, die damit konfrontiert sind, tröstet sie, dass heute alles möglich ist”, sagte sie.

Dieses Baby wird nicht aufhören zu weinen, bis es ‘The Imperial March’ hört

Jan.12.201601:12

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

76 − 73 =

Adblock
detector