Dr. Phil, Zuschauer wiegen sich auf Papa ein, der einen Laptop gedreht hat

Der Laptop-Shooting-Dad mag Millionen von YouTube-Hits von Eltern mitgebracht haben, die stellvertretend durch ihn lebten, aber Dr. Phil fühlt, dass er die Bestrafung seiner Tochter falsch gemacht hat.

In dem viralen 8-Minuten-Video pumpt North Carolina Elternteil Tommy Jordan acht Kugeln von einem 45er in den Laptop seiner 15-jährigen Tochter, nachdem sie einige abfällige Bemerkungen über ihre Eltern auf Facebook gepostet hatte. Das Video hat jetzt mehr als 26 Millionen Aufrufe und Jordan schrieb auf seiner Facebook-Seite, dass er nichts an seinen Aktionen ändern würde.

Die örtliche Polizei stattete ihm einen Besuch ab, aber es wurden keine Gesetze gebrochen und keine Ermittlungen eingeleitet. Dennoch ist Jordans Vorgehen fraglich, so der Gastgeber des “Dr. Phil ” Show.

“Du erniedrigst dein Kind nie öffentlich”, sagte der Psychologe Dr. Phil McGraw am Freitag zu Matt Lauers Today. “Du solltest der Erwachsene sein, die Ruhe mitten im Sturm, wo du sagst:, OK, du wählst das Verhalten, du wählst die Konsequenzen. ‘Aber diese Konsequenz war ziemlich radikal.’ ‘

Angemessen oder Missbrauch? Wiegen Sie sich auf Facebook ein

Aber die Mehrheit von mehr als 120.000 Wählern in einer Online-Umfrage bei TODAY.com war anderer Meinung: 73 Prozent von ihnen hielten das für eine angemessene Strafe Jordaniens. So auch viele Facebook-Kommentatoren. Zum Beispiel meldete Melanie Kukuk: “Ich bin 15, und ich unterstütze TOTAL, was er getan hat !!” Und Jason-Davy Koren kommentierte: “So geht’s, Dad! Wir brauchen mehr Eltern, als den Vorstoß gegen die Eltern, die wir haben heute, wer diese null respektierenden Teenager aufzieht. “

Aber es gab Dissidenten. Kathleen Koster zum Beispiel sagte: “Ich war entsetzt über die Reaktion dieses Vaters.”

Was Dr. Phil betrifft, war er mehr unterhalten als entsetzt, zumindest auf den ersten Blick. “Wie viele Leute, (dachte ich) es war irgendwie amüsant”, sagte er. “Ich denke, dass viele Eltern es angeschaut haben und irgendwie stellvertretend dafür gelacht haben, denn wie oft wollten wir schreien oder eine Tür aus den Angeln reißen oder was auch immer. Also habe ich gehört, dass die erste Reaktion vieler Leute war: “Hey, wir wollten so etwas machen.”

“Ich frage mich, wo sie das hat?”
Aber wenn Jordan sich fragt, was seine Tochter Hannah dazu veranlasst hat, auf Facebook zu posten, dass sie sich wie eine Sklavin fühlt und dass ihre Eltern ihren eigenen Kaffee holen und ihr eigenes Haus putzen sollten, würde er vielleicht einen Blick in den Spiegel werfen Phil. (Hannah blockierte zunächst die Gruppen “Familie” und “Kirche” daran, die Beiträge zu sehen, damit ihre Eltern sie nicht sehen konnten, aber Jordan loggte sich auf dem Facebook-Account des Familienhundes ein, um Fotos zu posten und stieß auf die Beiträge seiner Tochter.)

“Wenn du zurücktrittst und dir das ganze Ding anschaust und welche Art von Elternschaft es ist, ist das erste, was mir herausgesprungen ist: Das ist ein richtiger, munterer Junge, frage dich, wo sie das hat?”, Sagte Dr. Phil. “Das ist jemand, der handelt, ohne zu denken. Ich frage mich, woher sie das hat, denn Dad hat das sicher nicht auf die Bremse gestellt, bevor er das geschrieben hat. ”

Während die Handlungen seiner Tochter sicherlich falsch waren, musste Jordan laut Dr. Phil. Der nüchterne Elternteil der Situation sein. Er hat auch bemerkt, dass er nicht weiß, wie Jordan insgesamt als Elternteil ist, und er stützt seine Meinung nur auf das, was er in dem Video gesehen hat.

“Sie hat ein 15-jähriges Gehirn, in dem man nicht wirklich von ihr erwarten kann, dass sie alle Konsequenzen ihrer Handlungen vorhersagt und diese Dinge abwägt”, sagte Dr. Phil. “Er ist auf ihr Niveau gekommen. Sie war öffentlich respektlos. Sie nannte ihn öffentlich Namen. Sie beschimpfte ihn öffentlich. Und dann hat er sich umgedreht und genau dasselbe gemacht. ”

“Was machst du das nächste Mal?”
Darüber hinaus erhöhte Jordan seine Strafe auf ein so öffentliches und extremes Ausmaß, dass er sich nirgends hingehen ließ, wenn seine Tochter das nächste Mal etwas respektlos machte.

“Es ist wie wenn du deinem Kind erzählst, dass du lebenslang geerdet bist”, sagte Dr. Phil. “Was machst du das nächste Mal? Sie sind bereits für das Leben geerdet. Du hast eine .45 rausgeholt und ihren Laptop ausgeblasen, also, was wirst du tun, wenn sie die Ausgangssperre bricht oder wenn sie fährt oder ein Ticket bekommt? Was wirst du jetzt machen, das Auto in die Luft jagen? ”

Jordans Tochter hatte anfangs einen Schrei über den Vorfall, aber Jordan behauptet, dass alles in Einklang gebracht wurde und sie sogar darüber lachen konnte. Eine Rechtfertigung, die Jordan benutzte, war seine eigene Erziehung. Er sagte, er hätte “meinen Schwanz dort vor Gott und alle anderen” an einem öffentlichen Ort aufgerissen, wenn er aus der Reihe geriet.

“Was wir tun wollen, ist, die Vermächtnisse voranzutreiben, die gut sind, nicht die Vermächtnisse, wo unsere Eltern Fehler gemacht haben”, sagte Dr. Phil. “Die Tatsache, dass sie das getan haben, ist nicht in Ordnung. Ich höre immer Eltern sagen: “Nun, ich bin ziemlich gut ausgegangen.” Nun, hast du wirklich? “

Während Jordaniens Aktion, den Laptop mit Kugeln zu sprengen, extrem war, ist er immer noch weit unten auf der Skala, wenn es zu wirklich schädlichen Handlungen von Eltern kommt. Dr. Phil wies darauf hin, dass 100.000 Kinder, die in diesem Jahr geboren wurden, von ihren Vätern missbraucht werden, bevor sie 18 Jahre alt sind. Es lohnt sich also, den Laptop-spritzenden Vater am richtigen Ende des Spektrums zu behalten.

“Das müssen wir relativieren”, sagte er. “Das ist nicht die schrecklichste Kindererziehung, mit der ich in dieser Woche in der Serie umgegangen bin. Zumindest ging es nicht darum, dass er sie körperlich oder anderweitig verletzte. Es ist vielleicht nicht die beste Erziehungsidee der Welt. ”

Nach dem Erscheinen von Dr. Phil diskutierten die TODAY-Anker das Problem auf Sendung. Matt Lauers Einstellung: “Das Kugel-Ding stört mich nicht so sehr wie die tatsächliche Demütigung der Tochter in der Öffentlichkeit, weil zwei Fehler kein Recht machen.”

Savannah Guthrie schlug eine ähnliche Note. “Was auffallend war, denke ich, war sein Tonfall: Es war ein wenig gruselig, ein bisschen bedrohlich”, sagte sie. “Ich denke auch, dass Dr. Phils Meinung war, dass es auch ein wenig unreif für den Vater war. Es sind keine zwei Ungerechtigkeiten, die eine richtige Situation darstellen. “

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

83 + = 88