Diese Beyonce-Themen-Baby-Dusche war regelrecht (Sasha) Fierce!

Es ist offiziell: Wir sind “verrückt in der Liebe” mit dieser Beyonce-Themen-Baby-Dusche!

Die Bey-Themen-Affäre, die am Mittwoch stattfand, wurde für die werdende Mutter (und Super-Beyonce-Fan) Katie O’Connell Kaz von ihren Mitarbeitern der in New York City ansässigen Firma Humanscale geworfen. Genau wie Beyonce, die im Juni Zwillinge geboren hat, erwartet O’Connell Kaz zwei Babys (oder “Bey-Beys”, wie ihre Kollegen sie nennen). Sie hatte keine Ahnung, dass ihre Kollegen eine Party für sie planten.

“Es war eine Überraschung!” Riley Andreu, der geholfen hat, die Dusche zu werfen, sagte TODAY. “Sie war so glücklich. Sie liebt Beyoncé und wir hatten alle eine großartige Zeit.”

Katie O'Connell Kaz's co-workers went all out for her Beyonce-themed
Katie O’Connell Kazs Mitarbeiter haben sich für ihre “Bey-Bey” -Dusche im Beyoncé-Stil entschieden, die Brooklyn-Donuts, eine hausgemachte Beyonce-Karte und Bey-Dekorationen enthielt. Riley Andreu

Die Baby-Dusche umfasste Donuts aus Brooklyn (die Beyonces Ehemann JAY-Z sicherlich gutheißen würde), eine Fotokabine mit Beyonce-Motiven und eine Glückwunschkarte von Illustrator Hayden Williams. Und natürlich war Limonade das Getränk der Wahl!

“Wir haben es geschafft, es ziemlich billig zu halten. Minus Essen, ich denke, es war $ 100-150”, sagte Andreu. “Wir haben alles selbst gemacht! Wir sind eine Marketingabteilung voller Kreativer, also war es nicht schwer, wenn wir alle zusammen sind. Ich bin Grafikdesigner und habe alle Zeichen gesetzt. Wir hatten alle unsere Hand in etwas.” ! “

Um das Ganze abzurunden, versammelten sich O’Connell Kaz und ihre Mitarbeiter, um ein Gruppenfoto mit Beyonce-Thema zu machen, wobei die werdende Mutter einen Schleier trug und vor einem Blumenbogen stand, a la Beyonce in ihrer berühmten Schwangerschaft Ankündigung Instagram Foto vom 1. Februar.

Werdend mom Katie O'Connell Kaz (center) strikes her best Beyonce pose while surrounded by her co-workers at her Beyonce-themed baby shower.
Die werdende Mutter Katie O’Connell Kaz (Mitte) zeigt ihre beste Beyonce-Pose, während sie von ihren Mitarbeitern bei ihrer Beyonce-Babyparty umgeben ist.

Sie nahm auch mehrere Solo-Porträts und wiegte ihren Babybauch in einem. Auf einem anderen Foto posierte O’Connell Kaz mit zwei Papierbabys, um das Foto, das Beyonce am 13. Juli auf Instagram gepostet hatte, nachzuahmen, auf dem sie ihre einmonatigen Zwillinge Rumi und Sir Carter hielt. Im Gegensatz zu Beyonce, die einen Jungen und ein Mädchen zur Welt brachte, erwartet O’Connell Kaz Zwillinge. Sie sind im Oktober fällig.

Mutter zu sein Katie O'Connell Kaz celebrated the upcoming births of her twins with a Beyonce-themed baby shower and photo shoot.
Die werdende Mutter Katie O’Connell Kaz feierte die bevorstehenden Geburten ihrer Zwillinge mit einer Baby-Dusche und einem Fotoshooting nach Beyonce-Thema.

Andreu sagte TODAY, dass die Wahl der Dusche Thema war ein Kinderspiel.

“Katie hat angekündigt, dass sie nach Beyoncés Geburt ein paar Zwillinge bekommen hat. Als es Zeit war, ihre Dusche zu planen, klickte das Thema einfach”, sagte sie.

Andreu hat am 26. Juli ein paar Fotos von der Dusche auf ihrem Twitter-Account geteilt und war schockiert über die Antwort, die sie bekommen haben.

“Es ist verrückt! Wir hätten nie gedacht, dass es so eine Reaktion bekommen würde”, sagte sie. “Ich habe es nur auf Twitter geteilt, weil ich stolz auf unsere Arbeit war, und es hat fast sofort an Zugkraft gewonnen. Wir teilen die Artikel weiterhin miteinander und wir haben ein paar auf unserem Bürokühlschrank ausgestellt.”

Andreu sagte, dass die Dusche die Bar für die nächsten Partys, die die Abteilung schmeißt, sehr hoch gelegt hat.

“Wir haben ein paar Partys für die nahe Zukunft geplant”, sagte sie. “Wir haben definitiv einige große Schuhe, denen wir folgen müssen!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

9 + 1 =

map