Die schönen Mutterschaftsfotos dieses Brandüberlebenden geben anderen Hoffnung

0

Wie viele werdende Mütter buchte Andrea Grant ein Mutter-Foto-Shooting, um ihre Schwangerschaft zu feiern. Aber Grants Fotos zeigten mehr als nur ihren wachsenden Bauch; Sie inspirierten die Menschen überall dazu, ihren Körper zu lieben.

“Irgendwo hat ein Kind oder ein Überlebender es gesehen und sie haben Stärke davon bekommen. Ich bin sehr, sehr glücklich darüber “, sagte Grant, 24, HEUTE. “Ich denke, es ist so wichtig, dass die Überlebenden der weiblichen Verbrennung andere Überlebende der Verbrennung haben, zu denen sie aufschauen können.”

Das Mutterschutz-Foto-Shooting dieser Verbrennungsüberlebenden ist inspirierend

Okt. 201601:04

Vor fünfzehn Jahren, als sie neun Jahre alt war, hatte Grant eine Gasexplosion, die 85 Prozent ihres Körpers mit Verbrennungen dritten Grades bedeckte. Seitdem hat sie die Blicke von Leuten gesehen, die sich gefragt haben, was mit ihr los ist. Sie hat Tage erlebt, an denen sie sich hässlich fühlte, wenn sie sich Sorgen machte, wie sie in Zukunft aussehen könnte. Und sie sehnte sich danach, mehr Frauen mit Narben als Vorbilder zu sehen.

“Ich hatte niemanden, der aufblicken konnte, um zu sagen: ‘So siehst du jetzt aus, aber so kannst du in 10 oder 15 Jahren aussehen'”, sagte sie.

An diesem Tag im Jahr 2001 kamen Grant und ihr 11 Jahre alter Bruder, Kendell Campbell, von der Schule nach Hause. Normalerweise warteten sie draußen auf ihre ältere Schwester, aber an diesem Tag hatten sie einen Schlüssel. Ohne zu wissen, dass die Gasleitung im Ofen undicht war und das Gas das Haus überschwemmt hatte, öffneten sie die Tür und gingen hinein. Campbell schaltete den Lichtschalter ein und das Haus explodierte. Eine Mauer fiel auf Grant.

Verwandt: Brandopfer, das sich Weihnachtskarten wünschte, hat vollen Baum, volles Herz

Wachsend up with 85 percent of her body covered with burns, Andrea Grant wished she had a female role model to help her understand it would get better.
85 Prozent ihres Körpers waren von Verbrennungen bedeckt. Andrea Grant wünschte, sie hätte ein weibliches Vorbild, um ihr zu erklären, dass es besser werden würde.Mit freundlicher Genehmigung von Andrea Grant

Verwandt: Als Baby verbrannt, trifft Frau schließlich Krankenschwester, die für sie gesorgt hat

Die beiden wurden von Jacksonville, Florida, nach Gainesville geflogen, als die Ärzte die knochentrockenen Verbrennungen ihrer Körper behandelten. Grant flach liniert; Nachdem die Ärzte sie wiederbelebt und stabilisiert hatten, schickten sie sie nach Galveston, Texas, um sich zu erholen. Vier Monate lang haben sie und ihr Bruder gelernt, ihre Finger und Hände zu benutzen und wieder zu gehen.

In den folgenden Jahren unterzog sich Grant zahlreichen Hauttransplantationen und 10 Operationen. Ihre Verbrennungen waren so tief, dass Ärzte dicke Hautschichten auf ihren Bauch und Rücken transplantierten. Aber das machte sie unsicher, dass Grant ein Baby austragen konnte, da sie fürchteten, dass sich ihr Bauch nicht dehnen könnte.

Vor vier Jahren hatte Grant eine Tochter, Jada, und sie trug sie aus. Aber sie war so nervös wegen ihrer Schwangerschaft, dass sie wenig darüber erzählte. Bevor sie schwanger wurde, hatte sie eine gemeinnützige Organisation gegründet, Beyond Scars, und sie begann, als Motivationstrainerin zu arbeiten und sich für Brandopfer zu engagieren, aber die Einzelheiten ihrer Schwangerschaft zu teilen, fühlte sich zu dieser Zeit zu gruselig an.

Brennen survivor's pregnancy photos go viral
Mit ihrer ersten Schwangerschaft war Andrea Grant so nervös, dass sie alles ruhig hielt. Als Brandopfer sie nach ihren Erfahrungen gefragt haben, hat sie in sozialen Medien Bilder mit ihnen geteilt.Mit freundlicher Genehmigung von Andrea Grant

Siehe auch: Acid Attack Survivor macht Debüt auf der New York Fashion Week

Als die Jahre vergingen, fragten einige Überlebende der Verbrennung Grant nach ihrer Schwangerschaft. Sie wussten nur, was ihre Ärzte über die Risiken einer Schwangerschaft sagten, und sie sehnten sich danach, ihre Geschichte zu hören. Nachdem sie mit ihrem zweiten Kind schwanger geworden war, begann sie, auf Instagram Bilder ihres wachsenden Bauches zu veröffentlichen.

Ihr Bauch streckte sich, aber ein Baby mit solch tiefen Narben zu tragen brachte zusätzliche Schmerzen, besonders während ihres fünften Monats. Sie befeuchtete und massierte ihren Bauch mindestens zweimal täglich, um einige Beschwerden zu lindern.

“Es ist sehr schmerzhaft”, sagte sie. “Du musst die Narben weich halten.”

Brennen survivor's pregnancy photos go viral
Während Andrea Grant Mutterfotos machte, um die erfolgreiche Schwangerschaft mit ihrem Sohn zu feiern, wurden die Bilder viral und inspirierten die Menschen dazu, ihren Körper zu lieben.Mit freundlicher Genehmigung von Andrea Grant

Related: Triplets im Feuer vernarbt: Heilung, Inspiration und Vorbereitung für eine Hochzeit

Grant wollte mehr als nur Selfies, um sich an ihre zweite Schwangerschaft zu erinnern, also beschloss sie, mit einer professionellen Fotografin in der 36. Woche eine Fotosession zu buchen, in der sie sich sicher fühlte, ihr Baby sicher zu bringen.

Verpassen Sie nie eine Erziehungsgeschichte mit den Newslettern von TODAY! Hier anmelden

“Als ich dieses Schwangerschafts-Shooting gemacht habe, war es nicht für soziale Medien und es sollte nicht viral werden”, sagte sie. “Es war, um das Erreichen meiner zweiten Schwangerschaft zu feiern.”

Brennen survivor's pregnancy photos go viral
Andrea Grant hoffte, ein Anwalt für Brandopfer zu sein. Nachdem ihre Mutterfotos viral geworden waren, wurde sie “über Nacht” populär.Mit freundlicher Genehmigung von Andrea Grant

Sie fühlte sich auf den Bildern wunderschön und sie postete sie in sozialen Medien. Ein Bild auf Instagram wurde mehr als 20.000 Mal gemocht. Sie ist betäubt.

Verwandte: ‘Napalm Girl’ aus Vietnam War durchläuft eine Laserbehandlung in den USA, um Narben zu entfernen

“Wenn die Menschen mich ermutigen und mir gratulieren und sagen, dass das Bild einen Einfluss hat, dann ist das ein Segen und ein überwältigendes Gefühl, das nicht beschrieben werden kann”, sagte sie. “Ich wollte immer dieses Gesicht sein oder für Brandopfer plädieren. Ich habe einfach nicht gedacht, dass es über Nacht passieren würde. “

Am 12. Oktober, in ihrer 40. Woche, brachte Grant einen gesunden 6-Pfund, 8-Unzen-Jungen, Marcus. Während sie die Erwartungen übertraf, indem sie ein zweites Baby zur Vollzeit trug, fühlt sich die Elternschaft für sie genauso wie für alle anderen. Sie ist erschöpft, aber glücklich.

Andrea Grant
Mit tiefen Verbrennungen, die 85% ihres Körpers bedecken, übertraf Andrea Grant alle Erwartungen, als sie ihren Sohn zu 40 Wochen trug. Am 12. Oktober geboren, wog Marcus 6 £ 8 Unzen. und geht es gut.Mit freundlicher Genehmigung von Andrea Grant