Das Ehepaar "Married at First Sight" enthüllt eine frühzeitige Fehlgeburt im berührenden Post

Das Ehepaar “Married at First Sight” enthüllt eine frühzeitige Fehlgeburt im berührenden Post

Nur wenige Tage nachdem er ein Foto von einem positiven Schwangerschaftstest geteilt hatte, enthüllte Reality-TV-Star Jamie Otis am Sonntag, dass sie aufgrund einer chemischen Schwangerschaft eine frühzeitige Fehlgeburt erlitt.

https://www.instagram.com/p/BnO8X-plS6X

Der “Bachelor” Alaun, der seinen Ehemann Doug Hehner in der ersten Staffel von “Married at First Sight” von Lifetime geheiratet hatte, nahm am Sonntag an Instagram teil, um ihren Herzschmerz zu teilen.

“Entschuldigung, ich war MIA, dieser sehr bizarre positive Schwangerschaftstest, dann negativer Test, dann schwache positive Zeilen, gab mir Hoffnung, dass Gracie in 9 Monaten eine große Schwester werden würde”, schrieb Otis, 32, neben einem Foto von sich selbst mit der 1-jährigen Tochter des Paares, Henley Grace.

“Aber in der vorletzten Nacht fing ich an, schreckliche, kontraktionsähnliche Schmerzen zu haben und etwas zu entdecken. Dann über die ganze Nacht hindurch alles durchgebrannt – wenn du weißt, was ich meine”, schrieb sie.

Otis ‘Hebamme bestätigte, dass sie eine chemische Schwangerschaft hatte – was Healthline als einen frühen Schwangerschaftsverlust beschreibt, der kurz nach der Implantation eines befruchteten Eies auftritt.

Im Jahr 2016 erlitt der Reality-Star eine Fehlgeburt, als sie im vierten Monat mit dem ersten Kind des Paares, einem Jungen namens Johnathan, schwanger war.

“Ich weiß nicht, warum manche Leute es scheinbar so leicht haben, Pregger zu bekommen und ihre Babys auszutragen und andere sich zu streiten?” Otis schrieb in ihrem Beitrag.

Bild: Jamie Otis, Doug Hehner
Otis traf und heiratete Ehemann Doug Hehner in Lifetime’s Reality-Serie “Married at First Sight”.AP

Otis drückte auch Dankbarkeit für ihren Ehemann und ihre Tochter aus. “Was ich weiß ist, dass ich so, so dankbar für dieses kleine Mädchen (und ihren Vater) hier bin. Es ist als ob sie wüsste, dass Mama so große Schmerzen hatte, weil sie nur die ganze Nacht gehalten und gekuschelt werden wollte”, sagte sie schrieb.

Nachdem sie den Fans für ihre “Gebete und positive Energie” gedankt hatte, schrieb sie über die nächsten Schritte und ihre Entschlossenheit, ein weiteres Kind zu bekommen.

“Wir müssen einen Zyklus warten, bevor wir es erneut versuchen, aber ich bin gerade dabei, Gracie zu einer großen Schwester zu machen”, schrieb sie. “Ist das jemandem anderem passiert, wo du einen Verlust durchmachen musst und dann alles, was du willst – der einzige Heilungsgedanke – ist, schwanger zu werden mit einer gesunden Schwangerschaft ?!”

“Das ist mir passiert, nachdem unser süßer Johnathan & die gleichen Gefühle zurückgekommen sind”, fügte sie hinzu.

Kurz nachdem sie Gracie begrüßt hatte, enthüllte Otis dem People Magazin, dass sie glaubte, dass ihr Baby von Johnathan zu ihr geschickt wurde.

“Ich bin normalerweise nicht abergläubisch”, sagte sie, “aber ich denke definitiv, dass Henley ein Geschenk ihres großen Bruders war.”

Paar ‘Verheiratet in First Sight’: Wir erwarten!

Jul.05.201604:01

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

31 + = 34

Adblock
detector