"Crack for toddlers": Mysteriöse Spielzeugreview-Videos verzaubern Kinder, bringen Millionen von Dollars ein

“Crack for toddlers”: Mysteriöse Spielzeugreview-Videos verzaubern Kinder, bringen Millionen von Dollars ein

Es ist ein YouTube-Kanal namens “DisneyCollectorBR” und seine einfachen, auf Spielzeug fokussierten Videos wurden mehr als 2,5 Milliarden Mal angesehen und übertrafen Psys “Gangnam Style”. DisneyCollectorBR war während der Woche der meistgesehene YouTube-Kanal in den gesamten USA 4. Juli – aber niemand scheint die Identität der mysteriösen Frau hinter den Videos zu kennen.

“Sie ist absolut enorm – es gibt keine Möglichkeit, die Größe ihres Publikums zu übertreiben”, sagte der Unternehmer und Content- und Technologiestratege David Williams TODAY.

Dieser überraschende Kanal durchbricht YouTube-Rekorde

31. Jul. 201403:29

DisneyCollectorBR Videos neigen dazu, eine hypnotische Wirkung auf das 3-jährige Set zu haben, und sie gehen so: Eine anonyme Frau öffnet die Hände und spielt mit Kinderspielzeug. Mit beruhigender Stimme und einem angenehmen Akzent beschreibt die Frau die Spielfiguren und spielt ein wenig mit ihnen.

Das ist alles. Aber für kleine Kinder ist es faszinierend.

“Der Effekt ist ein bisschen wie Crack für Kleinkinder, weil man sieht, wie sie sich danach sehnen, nachdem es vorbei ist”, sagte Williams, dessen Zwillingskleinkinder die Videos lieben.

UHR: Warum dieser überraschende Kanal YouTube-Rekorde bricht

Die Angebote von DisneyCollector fallen in eine YouTube-Videokategorie namens “Unboxing”, in der normale Verbraucher und Amateure die Eigenschaften von High-Tech-Gadgets und weniger komplexen Produkten wie Kinderspielzeug demonstrieren. 

Unboxing-Videos für Spielzeug gibt es auf YouTube, aber der Online-Traffic von DisneyCollector ist atemberaubend. Ein undramatisches Video über Angry Birds, SpongeBob Schwammkopf und Lightning McQueen Spielzeugeier hat fast 92 Millionen Aufrufe.

Eine BuzzFeed-Analyse der Popularität von DisneyCollector berichtete, dass der Kanal wahrscheinlich zwischen 1,6 Millionen und 13 Millionen Dollar pro Jahr einbringen würde und stellte die Frage: “Ist es möglich, dass ein unbekannter, eine Frau wiederholender YouTuber so viel Geld verdient wie der Durchschnitt? S & P 500 CEO? “

Der BuzzFeed-Artikel wies darauf hin, dass der Gründer von DisneyCollector möglicherweise mit dem Mann hinter dem beliebten BluBox-Unboxing-Kanal von YouTube verheiratet ist, der mehr als 1,7 Milliarden Aufrufe hat. (Zum einen scheinen die Videos von DisneyCollector und BluCollection unter einem Dach zu sein.)

“Gott segne sie – sie machen es anonym”, sagte Williams TODAY. “Sie haben so viel Geld unter ihre Matratze gestopft und niemand weiß es. Das ist fantastisch!”

Brauchen Sie eine Coffey-Pause? Verbinde dich mit der Autorin Laura T. Coffey von TODAY.com Facebook, folge ihr weiter Twitter und Google+ oder lesen Sie mehr von ihren Geschichten bei LauraTCoffey.com.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

68 − 64 =

Adblock
detector