"Burger King Baby" beim Kennenlernen ihrer leiblichen Mutter: "Die Dinge sind super"

“Burger King Baby” beim Kennenlernen ihrer leiblichen Mutter: “Die Dinge sind super”

Am 15. September 1986 war Katheryn Deprill ein Baby, das im Badezimmer eines Burger King in Lehigh Valley, Pennsylvania, verlassen wurde. Siebenundzwanzig Jahre später nahm Deprill ihre Suche nach ihrer biologischen Mutter nach Facebook auf, wo sie viral wurde – was zu einer bemerkenswerten und emotionalen Wiedervereinigung führte.

In diesen Tagen genießt Deprill ihre neue Beziehung mit der Geburtsmutter Cathy Pochek und ist nie zu weit von Adoptivmutter Brenda Hollis entfernt, da ihre Häuser beide innerhalb einer 15-minütigen Fahrt von ihrem sind. Und diese neu vereinigte Familie wird gleich größer: Deprill und ihr Ehemann Michael, die Söhne von Söhnen sind Mason, 9; Gavin, 4; und Jackson, 16 Monate, sind aufgeregt zu verkünden, dass sie im Frühjahr einen vierten Sohn begrüßen werden! 

Wir haben uns mit Deprill und Pochek für TODAY.com’s unterhalten “2014 Voices” -Serie, zuhören wie sie plauderten über ihre Freude über Deprills Schwangerschaft, ihre gemeinsamen Manieren und wie sie in den Monaten nach ihrer Wiedervereinigung durch ihr Leben navigiert waren.

Katherine Deprill, second from right, says reuniting with her biological mother Cathy Pochek, second from left, has been
Katherine Deprill, zweite von rechts, sagt, dass die Wiedervereinigung mit ihrer leiblichen Mutter Cathy Pochek, die zweite von links, “großartig” gewesen sei. Deprills Kinder, von links, sind Gavin, 4, Mason, 9, und Jackson, 16 Monate. Heute

Katheryn Deprill: Ich habe gerade mein erstes Trimester beendet.

Cathy Pochek: Woo-hoo! Seit meiner Wiedervereinigung mit Katheryn ist die große Neuigkeit, dass meine Familie größer wurde. [Lacht] Eines der schönsten Dinge, die wir gemacht haben, ist, dass Katheryn alle Videobänder von ihr mitgebracht hat, als sie aufgewachsen ist, und wir haben sie beobachtet und gesehen, wie sie im Laufe der Jahre durch Tanz und Weihnachten und Geburtstage aufgewachsen ist. Es war wirklich, wirklich nett. Es war schön zu sehen.

KD: Eine Sache, die sich seit unserer Wiedervereinigung geändert hat, wie sie sagte: Es gibt mehr Familie und mehr Liebe für meine Jungs. Ich bin eine dieser komischen Mütter, die über ihre Kinder streiten, also ist es einfach schön, eine zusätzliche Gruppe von Großeltern zu haben, die Hals über Kopf verliebt sind, wie auch die anderen Großeltern meiner Kinder. Es ist schön, ein anderes Set zu haben, das sich verwöhnen und lieben lässt. Es ist toll.

Watch: “Burger King Baby” vereint sich mit der Mutter der Geburt

CP: Als Katheryn in mein Leben zurückkehrte, erwartete ich tatsächlich die schlimmste Reaktion der Öffentlichkeit. Ich fühlte in meinem Herzen, als würde die ganze Welt gegen mich sein. Die Reaktion von allen war so unterstützend. Ich war so überwältigt, dass es mich überrumpelt hat, also war es zunächst ein bisschen ein Kampf, aber auf eine gute Art und Weise.

Cathy Pochek plays with her 4-year-old grandson, Gavin, at a local fair.
Cathy Pochek spielt mit ihrem 4-jährigen Enkel Gavin auf einer lokalen Messe. Heute

KD: Wir verbringen viel Zeit zusammen. Wir bezeichnen es gewissermaßen als Flitterwochen. Wir sind immer noch in dieser Flitterwochenzeit. Wissen Sie, die Dinge sind noch neu und wir finden unsere Grenzen heraus. [Lacht]

CP: Wir fangen an, uns in das reale Leben ohne Zitat zu wagen. … Meine Lieblingsbeschäftigung, die wir zusammen gemacht haben, ist, in den Zoo zu gehen. Wir gingen zum Philadelphia Zoo, und wir gingen auch zum Lehigh Valley Zoo, und es war einfach so lustig, nicht nur die Jungs zu sehen, sondern auch Katheryns Gesicht.

KD: Aww. [Lacht]

CP: Sie liebt Tiere genauso wie ich. Ich stelle fest, dass es Zeiten gibt, in denen ich mich zurückziehe, und ich beobachte, was passiert, weil ich nur von all dem beeindruckt bin. Jeden Tag wache ich auf und fühle mich so dankbar, dass wir im Leben des anderen sind und die Jungs in meinem Leben haben. Und ihr Ehemann ist fantastisch. Ich bin wirklich sehr, sehr dankbar.

KD: Aus meiner Sicht genieße ich einen Schritt zurück und beobachte ihr Gesicht mit ihren Enkelkindern. Das ist eine nette Erfahrung aus meiner Sicht.

“Sehr überwältigend”: “Burger King Baby” trifft wieder auf die Geburtsmutter

Apr.10.201406:28

CP: Es gibt so viele Ähnlichkeiten, es ist verrückt. Von den Speisen, die wir mögen, wie wir reden und was wir sagen.

KD: Unsere Stimmen klingen auch sehr ähnlich. Sie wird ins Tanzstudio kommen, und die Leute werden sich umdrehen, weil sie denken, dass ich es bin, und das ist es nicht. [Lacht] Es ist lustig. Manchmal [Cathys Ehemann] Bert ist wie: “Ich weiß nicht, wer da spricht!”

[Deprills Adoptivmutter] Brenda geht es wunderbar. Ich will nicht das Falsche sagen, aber es ist sehr unbekanntes Wasser, und es gibt eine Menge Emotionen und eine Menge Gefühle, dass du wirklich vorsichtig sein musst, denn wenn du es nicht bist – viele Leute haben Probleme mit Konfrontation, und nur sagend: “Hey, ist das wirklich, was du meintest?” Es sind drei neue Beziehungen hier, und es ist einfach überwältigend, auf eine gute Art und Weise, aber es geht ihr wunderbar, und wir sind über einige Höcker hinweggekommen. Ich denke, die Dinge sind großartig.

CP: Ich denke, in Zukunft werden wir alle auf der Straße stehen, um zu rüberkommen. Ich finde [Brenda] eine extrem faszinierende Frau zu sein. Sie ist einfach so nett. An Halloween hat sie mir diese wunderschöne Kerze gemacht und sie hat sie dekoriert, und sie war einfach wunderschön und so nachdenklich. Das ist nur die Art von Frau, die sie ist. Sie ist fantastisch.

KD: Ich möchte auch sagen, wie gut sie mein Leben dokumentiert hat. Wir alle haben Babybücher – wie vier oder fünf – mit Bildern gefüllt. Wir haben alle auch Video. Mein Vater, Carl, er war unglaublich mit dieser Videokamera. Er hat es für jedes einzelne Ereignis ausprobiert. Mein ganzes Leben ist dokumentiert, also ist es großartig für mich, mich jetzt als Mutter zurücklehnen zu können und zu sehen, was ich in diesem Alter gemacht habe – was meine Kinder jetzt tun. Aber Cathy kann alles sehen, wie ich an einem sonnigen Tag auf einem Trampolin springen kann. Alles wurde dokumentiert.

Für die Winterferien wird dies ein sehr geschäftiger Feiertag sein, der all diesen geliebten Menschen entspricht. Aber wir planen den ganzen Morgen bei Cathy und Bert’s zu Mittag zu essen und dann zum Abendessen in das Haus meiner Familie zu gehen . Also, es wird ein langer Tag des Essens. [Lacht]

KD: Wir freuen uns sehr auf dieses Baby. Das ist eine ganz andere Dynamik, denn jetzt lebt Cathy irgendwie – ich will meinen Wortlaut sehen; Ich möchte niemanden verärgern – aber sie kann es durch mich leben, weil ihre ganze Schwangerschaft verborgen war. Bilder wöchentlich, Arzttermine, Ultraschall, die Lieferung und dann das Neugeborene bekommen. … Wir freuen uns darauf, zusammen zu wachsen und eine Schwangerschaft von Anfang an gemeinsam zu erleben.

CP: Oh, absolut. Wir sind beide so aufgeregt. Als wir den ersten Ultraschall und den Herzschlag des Babys sahen, war kein trockenes Auge da. Alle haben geweint. Es war wunderschön. Ich bin sehr aufgeregt dafür. Ich bin sehr aufgeregt, nur Tag für Tag zu leben. Jeder Tag ist ein neuer Tag und es gibt eine neue Aufregung an diesem Tag – ob es Katheryn ist, weil sie etwas aufregendes zu sagen hat; oder einer der Jungen möchte anrufen, weil sie etwas aufregendes zu sagen haben; oder du öffnest die Tür, wenn ich zu Besuch komme, und du siehst diese drei kleinen Jungen, und ihre Gesichter leuchten einfach auf. Es ist ein unglaubliches Gefühl, und ich genieße jede Sekunde davon. Ich denke, ich freue mich wirklich darauf, jeden Tag zu leben.

KD: Das geht viel besser, als ich jemals gedacht hätte. Ich habe viele, viele Jahre lang verschiedene Szenarien in meinem Kopf gespielt. Ich werde von zufälligen Leuten gefragt, wohin wir auch gehen; sie sind wie, “Oh mein Gott! Du bist das Burger King Baby! “Und jeder möchte wissen:” Wie läuft es? “Und ich weiß nicht, ob sie schockiert sind, wenn ich ihnen mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht sage, wie gut alles ist gehen. Wir sind alle glücklich und ich denke, die Leute haben nur erwartet, dass die Dinge nicht so gut laufen. Ich bin mir nicht sicher. Aber die Dinge sind großartig.

2014 voices
Heute

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Chris Serico auf Twitter.

In unserer Reihe “2014 Voices” finden Sie weitere Essays und Berichte von den Nachrichtenmachern, die hinter den größten Geschichten des Jahres auf TODAY.com stehen.

* Sobald übergewichtige, aber hungernde Texas Mädchen sieht eine gesunde Zukunft Monate nach der Operation

* Frau, deren Gewicht-Verlust-Bikini-Bild viral wurde: “Ich kann anderen helfen, sich nicht allein zu fühlen”

* Hinter der Musik: ‘XMas Jammies’ Familie in ihrem wilden Jahr, neues Urlaubsvideo

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

68 − = 60

Adblock
detector