Bode Millers Frau nach dem Tod der Tochter: Ich bete: "Kein anderer Elternteil spürt diesen Schmerz"

Bode Millers Frau nach dem Tod der Tochter: Ich bete: “Kein anderer Elternteil spürt diesen Schmerz”

Bode Millers Frau hat zum ersten Mal seit dem Tod ihrer Tochter gesprochen, um das Bewusstsein für Ertrinken von Kindern zu erhöhen und sicherzustellen, “dass kein anderer Elternteil diesen Schmerz spürt”.

Der professionelle Beachvolleyballer Morgan Beck Miller nahm sich Instagram, um ihre Agonie über den Verlust ihrer 19 Monate alten Tochter Emeline auszudrücken, die ertrunken war, nachdem sie letzten Monat in den Pool eines Nachbarn gefallen war.

Bode Millers Frau öffnet sich zum ersten Mal seit dem ertrinkenden Tod ihrer Tochter

18.07.201802:30 Uhr

“Es sind 37 Tage vergangen, seit ich mein Baby gehalten habe. Ich bete zu Gott, dass kein anderer Elternteil diesen Schmerz spürt “, schrieb sie in der Bildunterschrift eines Fotos ihrer Tochter.

Miller nannte dann eine andere Mutter, deren Sohn am selben Tag wie Emeline ertrank. Die Mutter, Nicole Hughes, erzählte ihre Geschichte in einem Online-Essay.

“Mein Herz ist mit dir @ nicolehughes8, während wir diese Reise zusammen gehen. Und danke @Scarymommy, dass du uns geholfen hast, das Bewusstsein zu verbreiten “, sagte Miller und erinnerte die Eltern daran, ihre Kinder immer im Auge zu behalten, wenn sie sich in der Nähe eines Pools aufhalten.

“Ertrinken ist die Todesursache Nummer eins bei Kindern im Alter von 1-4 Jahren. Wir reden über Impfungen, Autositze, Bio-Lebensmittel, Bildschirm-Zeit, usw. … aber nicht das Risiko Nummer eins, das das Leben Ihrer Kinder betrifft … ein stiller Killer “, schrieb sie. “Es dauert SEKUNDEN. Bitte teile und hilf uns, Bewusstsein zu verbreiten. Es ist der erste Schritt, um diese Art von Tragödien zu verhindern. “

Miller und ihr früherer Skifahrer-Ehemann verloren ihre Tochter, nachdem ihre Familie am 9. Juni zu einer Party im Haus eines Nachbarn gegangen war. Ihre Kinder spielten in einem Nebenzimmer, als die junge Emmy durch eine Hintertür schlüpfte. Sie wurde kurz darauf in einem Becken entdeckt und in ein Krankenhaus gebracht. Sie starb am nächsten Tag.

Die Millers haben seitdem mehrere Posts über ihre Tochter geteilt, in der Hoffnung, ähnliche Tragödien zu verhindern. Sie haben auch gearbeitet, um eine Kampagne zu starten, um Geld für Wassersicherheitserziehung zu sammeln.

Das Paar ist auch Eltern eines 3-jährigen Sohnes und erwartet im Oktober ein drittes Kind. Bode Miller hat auch zwei zusätzliche Kinder aus früheren Beziehungen, einen 5-jährigen Sohn und eine 10-jährige Tochter.

Bode Miller schwört, nach dem Ertrinken der Tochter Geld für die Wassersicherheit zu sammeln

21.06.201802:52

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 + = 13

Adblock
detector