8 Dinge, die ich am ersten Tag der Sommerferien meiner Kinder gesagt habe

0

Die Schule ist draußen, und ich habe jeden Tag vier Kinder zu Hause. Ich geniesse den Mangel an Lunchpackungen, das Aufwachen nach dem Morgengrauen und die Pause, meine Kinder dazu zu bringen, ihre Hausaufgaben zu machen. Wie jedes Jahr im Juni träume ich von sonnenverwöhnten Nachmittagen am Pool, von Roadtrip-Abenteuern, an die sich meine Kinder für den Rest ihres Lebens erinnern werden, und von der Zeit, in der sich die Familie zusammenbindet.

Aber wenn der erste Tag der Sommerferien meiner Kinder ein Hinweis darauf ist, sind das sehr optimistische Träume. Im Laufe von 24 Tagen habe ich das alles gesagt. Ich nehme Gebete und positive Gedanken für die nächsten neun Wochen an.

Yay summer
Es ist endlich Sommer! Hurra! (Hurra?)Allison Slater Tate

1. “Cap’n Crunch ist keine wirkliche Nahrungsmittelgruppe.”

Ich weiß, dass du deinen Dad überredet hast, ihn im Supermarkt zu kaufen, nachdem du ihn für vier Gänge niedergeschlagen und ihn dazu gebracht hast zu glauben, dass er die Erfahrung nur überleben würde, wenn er dir die Box in Familiengröße mit Crunchberries geben würde. Gut gespielt. Aber nein, das kannst du heute nicht für jede Mahlzeit essen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es gegen ein Gesetz oder etwas ist.

2. “Warum ist das nass?”

Und was für ein Nass ist das? Und wie lange ist es schon nass? Und warum hast du es auf dem Boden liegen lassen? Und bitte berühre mich nicht mit diesem nassen Ding!

Verpassen Sie nie eine Erziehungsgeschichte von TODAY.com! Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

3. “Es ist Sommer und ich habe Kinder.”

Hey, Judgey McJudgerson Lebensmittelhändlerin, ich sah das Seitenauge, das du mir gabst, als ich mit einem Wagen voller Lunchables (es waren BOGO!), Little Bites und Sandwichfleisch in deiner Gasse ankam. “Wir werden eine brauchen zweiter Wagen,Hör zu, diese Kinder essen alles. Tag. Lang. Wenn sie im Sommer zu Hause sind, gibt es hier ein 24-Stunden-Büfett. Das sind verzweifelte Zeiten.

Dieser Sommer-Shandy war übrigens auch BOGO.

Tate kids eat
Der Sommer ist ein ganztägiges Buffet.Allison Slater Tate

4. “Ich nicht Pflege Wenn es nicht dein Müll ist, nimm es trotzdem auf. ich den ganzen Tag den Müll anderer Leute aufheben. “

Denn wenn ich noch eine Strohhülle von der Unterseite meines Fußes pflücken oder eine weitere Käsehülle wegwerfen muss, die ich in die Sofakissen gesteckt habe, wirst du in der Lage sein, deine eigene Version einer “Mommie Liebste” zu schreiben “Memoiren eines Tages.

5. “Ja, wir können Eis essen gehen.”

Weil Sommer. Und Kindheit. Und Vernunft. Der Sommer ist das Beste, wenn man manchmal JA sagen möchte. Außerdem ist einer der besten Gründe, Kinder zu haben, die Entschuldigung, um Eis ohne Grund zu bekommen und jedes Abendessen von Zeit zu Zeit zu verderben (Scherz! Art von).

Kinder ice cream summer
Sommer = Eis.Allison Slater Tate

6. “Nein, du kannst keinen Schleim mehr machen.”

Sie können diese Wasserflasche auch nicht umdrehen. Sie können kein anderes Zappeln Spinner haben. Sie können Ihren Zappeln Spinner nicht auf unserer neunstündigen Roadtrip mitnehmen. Warum? Warum kannst du diese Dinge nicht tun? Weil du nur eine Mutter bekommst und sie dabei ist, ihren “umwerfenden” Verstand zu verlieren. Dreh Das.

7. “Hat jemand den Hamster gesehen?”

Spricht für sich selbst, nicht wahr??

8. “Warte, wo ist das ganze Essen, das ich gekauft habe, gelaufen?”

Seufzer.

Es ist nur Juni, Genossen. Der Sommer liegt wie eine mit Sonnencreme duftende, mit Eis am Stiel gefärbte (Strand-) Decke vor uns. Es wird die beste Zeit sein; es wird die schlimmste Zeit sein. Wir werden am Ende nur von unserer Lebensmittelrechnung pleite sein. Der Hamster könnte einen Teil davon hinter dem Geschirrspüler verbringen. Aber vor allem wird es ein Abenteuer sein. Die besten Sommer sind.